Epochal: der DOSB, die “Spitzensportreform” und das erhoffte Millionen-Weihnachtsgeschenk vom BMI

 •  • 7 Comments

Wir werden erleben, dass alle Versuche, das Vakuum zu füllen, auf der DOSB-Vollversammlung nicht erfolgreich sein werden.” Alfons Hörmann, noch DOSB-Präsident

MAGDEBURG. Moin, moin. Bin der erste im Saal, wo in wenigen Stunden die sogenannte Spitzensportreform verabschiedet wird. Mitgliederversammlung des DOSB im Maritim Hotel zu Magdeburg. In der alten Heimat, aber der Umstand, dass ich des Machdeburchischen mächtig bin, nützt hier und heute gar nichts. Die Weihnachtsmänner stehen bereit. Und ich grüble weiter darüber, ob ein Freund (wieder mal) recht hatte, der schon vor Monaten, als die ersten Papierchen der Reform mit diesem irren PotAs öffentlich wurden, erklärt hat, das…

Wir werden erleben, dass alle Versuche, das Vakuum zu füllen, auf der DOSB-Vollversammlung nicht erfolgreich sein werden.”

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Ihre Rechnung 5 EUR erreicht. Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

powered by

Tagespass

24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieses Blogs

Zurück

Gültigkeit 1 Tag
Zugriff auf Alle Inhalte dieser Website
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis 2,99 EUR

1-Monats-Pass

1 Monat Zugang zu allen Inhalten dieser Website inkl. Archiv

Zurück

Gültigkeit 1 Monat
Zugriff auf Alle Inhalte dieser Website
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis 9,00 EUR

3-Monats-Pass

3 Monate alle Inhalte dieser Webseite inkl. Archivzugang

Zurück

Gültigkeit 3 Monate
Zugriff auf Alle Inhalte dieser Website
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis 19,00 EUR

1-Jahres-Pass

1 Jahr lang alle Inhalte des Blogs – inkl. 1.200 Archivbeiträge sowie Ebooks zu IOC und FIFA (bitte bei mir melden)

Zurück

Gültigkeit 1 Jahr
Zugriff auf Alle Inhalte dieser Website
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis 59,00 EUR

Code

Einlösen

Gutschein einlösen >

Herr Holle #1

Großartig, danke für die Live-Berichterstattung. Für mich das Highlight des heutigen Sporttages!

Herr Holle #2

“Ruderin” heißt es übrigens.

Johannes #3

Ganz leicht verlesen gerade:

“Wir brauchen bedeutend mehr Mittel als Freifahrtsschein und damit wir uns die Taschen vollmachen.”

Aber das wurde so mit Sicherheit nicht gesagt, nicht mal versehentlich. Ich hab einfach das “nicht” nicht gelesen, weiß auch nicht, wieso. Zumal bei diesem Thema.

sternburg #4

Puh. Ich muss zugeben, ich habe selbst beim durchlesen nur mit Mühe die Augen offen gehalten. Das ist ja ein beeindruckender Abtausch von Plattitüden.

Und das passiert, wenn sich die deutsche Sportpolitik trifft, um über ein “epochales”, vorher kontrovers diskutiertes und in weiten Teilen hinter verschlossenen Türen verhandeltes Vorhaben abzustimmen? Entschuldige, aber das liest sich, als hätte man das vorher genauso gut im Aktenumlauf allen Beteiligten zur Kenntnis und Gegenzeichnung geben können. Die Beleidigung der armen Magdeburger hätte man sich sparen können.

Aber immerhin für die Aufnahme-Diskussionen der kleinen Verbände am Ende hat sich die Lektüre gelohnt. Das war putzig.

JW #5

Gerade hat das IOC-Exko den Cheerleading-Verband übrigens provisorisch anerkannt.

Stefan #6

Das ist großartg!
Gib mir eín A! Gib mir ein L! Gib mir ein F! Gib mir ein O! Gib mir ein N! Gib mir ein S! Alfons Hörmann!

MetaloplastikaCvetković #7

Hallo,

ist es möglich die Anlage Top 12.3 zu “Good Governance” eventuell noch einzustellen.
Ich habe sie gesucht aber nicht gefunden; finde das nur im Zusammenhang mit meinem Spezialfreund Hörmann witzig zu lesen, der schuldig nach dem Kartellrecht ist, illegale Preisabsprachen getroffen zu haben ( 150.000 € Bußgelbescheid – sein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid wurde vor dem OLG Düsseldorf von ihm zurückgezogen somit ist er schuldig http://www.spiegel.de/sport/sonst/ehemalige-firma-von-alfons-hoermann-creaton-ag-muss-bussgeld-zahlen-a-1037014.html und http://www.sueddeutsche.de/sport/dosb-praesident-alfons-hoermann-aerger-mit-den-biberschwaenzen-1.1840544 “Hörmann hatte das DOSB-Präsidium, so hieß es vergangene Woche, detailliert zum Sachverhalt informiert. Sein Bericht wurde dem Compliance-Beauftragten Jürgen Thumann zur Prüfung vorgelegt. Der Arbeitgeber-Funktionär befand, dass ein Bußgeldverfahren Hörmanns Berufung ins DOSB-Amt nicht beeinträchtige.”).
Da ist der Sportfunktionär natürlich als DSOB Präsident besonders gut aufgehoben; vielleicht sogar ein notwendiges Kriterium nach Eignung, Leistung und Befähigung gewählt zu werden? ^^.

In einem Unternehmen wäre das Arbeits- und Haftungsrechtlich natürlich ein Stück aus dem Tollhaus wissentlich den Bock zum Gärtner im Unternehmen zu machen.

Leave a Reply

required

required, will NOT be published

By clicking the following examples the respective HTML code will be appended to your comment. Use the comment preview to make sure everything looks and works as intended.

  • , ,