Olympic poem (IX): Olympiagold für ARD-Reporter im Schleimspursurfen #Sochi2014 #IOC

 •  • 4 Comments

41d4bd4a4d37c2ca9c36

Ein Herr der Ringe aus dem Volk!

Zunächst aber
haben wir eine Gelegenheit genutzt
die sich für Sportjournalisten
auch nicht jeden Tag ergibt

Nämlich einen ganzen Tag
mit dem IOC-Präsidenten
mit Dr. Thomas Bach also
zu verbringen

Wohlgemerkt
bevor der Dopingfall Evi Sachenbacher-Stehle bekannt wurde
Wär‘ natürlich noch ’n bisschen spannender gewesen
diesen Tag heute zu haben
Aber es war der gestrige Tag

Und der Kollege … hat den obersten Sportchef der Welt
sozusagen
von morgens bis abends begleitet

Ein Bach in der Menge
dem mächtigsten Sportfunktionär
gaaaanz nah

Rückblick
An einem ganz normalen Olympiatag
treffen wir Thomas Bach
früh um 8 Uhr

Was hier nach einer ganz lockeren Runde
mit seinen Mitarbeitern aussieht
erfordert Disziplin!

Der Ukrainer Sergej Bubka sucht Hilfe bei Bach
Sein Land ist in Not
Seine Sportler wollen abreisen
Sie pfeifen auf die Spiele

Auch Bubka wollte IOC-Präsident werden
Zwei Gegner in der Krise vereint

Büro und Bach ziehen um
Straßenarbeiter in aller Eile

Wir fahren mit Thomas Bach in die Berge
Der Mann hat niieemals Pause!

Kurz vor 12 Uhr
Krasnaja Poljana
Eine Stadt aus dem Boden der Natur gestampft
auf Kosten der Umwelt

Die Wälder zeigen ihm ihre Wunden
Thomas Bach zieht weiter
Und er arbeitet!
Der Sport wirkt irgendwie nebensächlich

Seine Handschrift ist begehrt
und Anastasija ist glücklich!
(O-Ton glückliches Kind mit Autogramm vom IOC-Präsidenten)

zurück ins Tal in den Olympiapark
Bach geht mal kurz auf Distanz
Geheimsache!

Dann wieder ein Herr der Ringe
aus dem Volk!

Ein Besuch bei den Landsleuten
Aber Thomas Bach
hat jetzt eher eine internationale Staatsbürgerschaft!

Und dann noch eine Fahrgemeinschaft
in die russische Kultur
zum Väterchen Frost
Дед Мороз wünscht alles Gute!

Und wie alle Menschenkinder
schickt auch Thomas Bach
einen Wunsch an den russischen Weihnachtsmann

Was Thomas Bach sich wünscht
bleibt geheim
Sein größter Wunsch
geht eh sofort in Erfüllung
Sport schauen!
Frauen-Power!

Curling, Finale
Er sieht
wie Kanada das Finale gegen Schweden gewinnt
Fürs Eishockey-Finale der Frauen
hat er weniger Zeit

Nach dem ersten Drittel
USA gegen Kanada
zieht das Team Thomas Bach weiter

22.30 Uhr
Eiskunstlaufen, Finale

Thomas Bach zeigt uns noch seine Herberge
Heute mal kein Hotel
Das Athletendorf
nach einem ganz normalen Olympiatag
(Abgang Thomas Bach und auch dessen Schlusswort im vierminütigen Beitrag…)

Also:
Gute Nacht!

* * *

Gute Nacht.

Quelle: ARD-TV. Komplette Anmoderation und Kommentar des Beitrages – ohne Änderungen von mir in ein Poem gequetscht. Wer es nicht glaubt: Bitte hier entlang in die Mediathek.

Ich sage natürlich auch diesmal, beim neunten Poem: Schade, dass es keinen olympischen Kunstwettbewerb mehr gibt.

Da schließt sich der Kreis: die Spiele begannen mit dem olympischen Fackellauf des ARD-Teamchefs Werner Rabe in Krasnodar – und enden (in Kürze) mit diesem PR-Stück aus der IOC-Fanperspektive.

cf #1

Ein Bach in der Menge

Die Wälder zeigen ihm ihre Wunden
Thomas Bach zieht weiter

Das ist natürlich ganz große Kunst!

Aber, Jens, ich möchte mich ja nicht in deine Zählweise einmischen — aber womöglich solltest du dich entscheiden, ob dies nun als das »zehnte Poem« oder als Opus »IX« in die Annalen eingehen soll…

JW #2

Es geht um Poesie. Nicht um Zahlen.

Krämerseele.

#korrigiert

Börni #3

Es geht um Poesie. Nicht um Zahlen.

Das sagten sich auch die Kampfrichter beim Eiskunstlauf.

Carmen #4

Ist das jetzt im DOSB Team nicht jener Obermediziner Bernd Wolfarth, der einst zusammen mit seinem Vorgaenger Georg Huber, an Joseph Keul’s Testosteron-Studien mit Athleten beteiligt war, wenn auch damals nur als Student, der aber immerhin doch als Teil der Breisgauer Doping-Bruderschaft, 1993 seine Dissertation zu diesem Thema verfasst hat, obwohl Testosteron bereits seit 1884 im Sport verboten war?
Und wenn es denn so waere, ist es dann nicht sonderbar, dass die gesamte deutsche Presse sich auf eine NEM Diskussion stuerzt, obwohl man doch in diesem Falle auch andere Vermutungen anstellen koennte?

Leave a Reply

required

required, will NOT be published

By clicking the following examples the respective HTML code will be appended to your comment. Use the comment preview to make sure everything looks and works as intended.

  • , ,