Handspiel? Henry? Blatter lästert über Irlands Fußballverband

 •  • 4 Comments

JOHANNESBURG. Mit einer Indiskretion über ein Treffen vergangenen Freitag mit dem Irischen Fußballverband (FAI) in Zürich hat FIFA-Präsident Joseph Blatter heute wieder weltweit Schlagzeilen gemacht.

Ganz so wie es die Deutsche Presse-Agentur darstellt, deren Bericht in deutschen Onlinemedien gut läuft, verhält es sich aber nicht – der SID hat es korrekter dargestellt. Ich weiß nicht, wie diese im Detail unzutreffende Meldung entstanden ist – Fehler können passieren, das weiß ich nur zu gut; bin gespannt, ob dpa den Vorgang korrigiert oder sollte ich besser sagen: etwas zutreffender darstellt? Mehr dazu später.

Wer auf der Eröffnungsession der Soccerex in Sandton anwesend war, hat es richtig mitbekommen. Blatter hat sich über die Iren lustig gemacht, als hätten die nach dem unsäglichen, ungeahndeten Henry-Handspiel nicht schon genug zu leiden. So blöd, ganz offiziell einen 33. WM-Startplatz zu fordern, sind die Iren nun auch nicht. Sie sahen sich allerdings gezwungen, diese Erklärung zu veröffentlichen.

Einmal mehr äußerte Blatter übrigens Verständnis für Henry, betrogen und den Schiedsrichter nicht über das Handspiel aufgeklärt zu haben.

the_doctor #1

die iren haben auch meine sympathien in dieser angelegenheit. total unverschämt, dass die fifa diese unsportlichkeit nicht ahndet und eine wiederholungspartie ansetzt!

Robert Klemme #2

Bei Blatter wundert einen wenig. Am ehesten vielleicht noch, dass er immer noch im Amt ist. Aber die Wege des Geldes der Delegierten sind unergründlich…

enrasen #3

Schon das Bild vom Seppl zeigt das kuschelige Ambiente: Chefsessel, Mikro, Tee/Kaffe und Wässerchen – da kommt man hal ins Erzählen.

Jens, erzähl uns lieber was über die netten Sponsoren der Wand hinter ihm, und was sie so machen. Die sind in Europa so unbekannt, da will ich gerne wissen, welche Personen hinter diesen stecken….!

Michael Dehn #4

Heute kann man Wetten darauf abschließen, dass der “König der Stürmer”, wie er früher von manchen genannt wurde, die Hand lieber nicht benutzt hätte.

Leave a Reply

required

required, will NOT be published

By clicking the following examples the respective HTML code will be appended to your comment. Use the comment preview to make sure everything looks and works as intended.

  • , ,