Was vom Tage übrig bleibt (105): werteorientierter olympischer Altruismus

 •  • 2 Comments

Ein Twitter-Thread, nur Fakten und einige Bilder. Ließe sich selbstverständlich beliebig verlängern. Bleibt auch das Top-Thema in diesem Theater, keine Sorge.

Manchmal sind derlei bebilderte Fakten die beste Reaktion auf diese unverfroren-charakterlose IOC-Propaganda.

To be continued. Any time.

Ralf #1

Und zum Dank bekommt John Coates dann nochmal Olympia 2032!?

JW #2

Klar doch.

Der aktuelle Stand steht hier (Du kennst das natürlich):

https://www.jensweinreich.de/2019/10/22/kandidat-ohne-zum-kandidaten-gekuert-worden-zu-sein-nrw2032/

Die Details über ‚Die Nacht der Nächte‘, John Coates und die gekauften Sydney-Spiele, habe ich vor vielen Jahren hier mal notiert:

https://www.jensweinreich.de/2008/03/28/beijing-2000/

Leave a Reply

required

required, will NOT be published

By clicking the following examples the respective HTML code will be appended to your comment. Use the comment preview to make sure everything looks and works as intended.

  • , ,