„The greatest show on earth“ in the hell

Blenden wir mal für ein paar Minuten die unsäglichen Begleiterscheinungen der Olympischen Spiele 2016 aus, geht das?

Immer wieder sehenswert, die Olympia-Trailer der BBC:

So sah das 2014 aus:

Und 2012 für London, wobei mir der Rio-Trailer doch besser gefällt:

Und jetzt?

Zurück ins Leben.

Interessant wäre ja mal, ein Realitäts-Werbevideo aus Rio dagegen zu stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.