Umfrage unter Top-Funktionären (5): Braucht der Sport eine Welt-Anti-Korruptions-Agentur?

Ehre wem Ehre gebührt. Teil 5 der kleinen, nervenden Umfrage:

4 Gedanken zu „Umfrage unter Top-Funktionären (5): Braucht der Sport eine Welt-Anti-Korruptions-Agentur?“

  1. Na, der Herr Bache macht das ja mal wieder geschickt mit dem um den Brei herum reden…
    Wir brauchen Regeln die eingehalten und überwacht werden. Die Ethikkommission hat gute arbeit geleistet. Alles schon gehört.
    War die Frage nicht ob der Sport eine WACA braucht??
    Hab ich da was falsch verstanden? Oder wird warum wird hier die Ethikkommission immer damit gleich gesetzt oder diese vorgeschoben?

    Gruß

  2. Pingback: Wie sich korrupte Funktionäre im FIFA-Reich des Joseph Blatter mit Millionen frei kaufen : jens weinreich

  3. Pingback: live-Blog aus Zürich: Sepp mutiert zum Korruptionsbekämpfer : jens weinreich

  4. Pingback: update: Korruption in der FIFA : sport and politics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.