Umfrage unter Top-Funktionären (3): Braucht der Sport eine Welt-Anti-Korruptions-Agentur?

Eine Umfrage unter wichtigen Sportfunktionären, IOC-Mitgliedern und Präsidenten der olympischen Sport-Weltverbände. Teil 3. (to be continued)

  • Does sport need a World-Anti-Corruption-Agency?
  • Braucht der Sport eine Welt-Anti-Korruptions-Agentur?

6 Gedanken zu „Umfrage unter Top-Funktionären (3): Braucht der Sport eine Welt-Anti-Korruptions-Agentur?“

  1. Jens Weinreich

    HIer ist eine längere Variante des Beitrages in der Financial Times: „Schweigen und kassieren“.

    Nein, Popow und Fredericks gibts nicht als Video. Ich bin zu jedem fair, erkläre vorher ausführlich, was zu tun ist und dass ich keinesfalls schneide, sondern nur veröffentliche, was gesagt wurde.

  2. Pingback: Wie sich korrupte Funktionäre im FIFA-Reich des Joseph Blatter mit Millionen frei kaufen : jens weinreich

  3. Pingback: update: Korruption in der FIFA : jens weinreich

  4. Pingback: live-Blog aus Zürich: Sepp mutiert zum Korruptionsbekämpfer : jens weinreich

  5. Pingback: Umfrage unter Top-Funktionären (4): Braucht der Sport eine Welt-Anti-Korruptions-Agentur? • Sport and Politics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.