„Olympische Spiele – wie ich sie sehe!“

Den Kunstwettbewerb für Schüler („Olympische Spiele – wie ich sie sehe!“) gibt es seit 1984, lese ich auf der Webseite der Deutschen Olympischen Akademie (DOA). Gestern wurden am Rande des Festakts zum 80. Geburtstag von Walther Tröger – über den ich noch berichten will – im Frankfurter Römer die Preisträger gekürt. Hier gern einige der Arbeiten (wohl wissend, dass die Auflösung den Originalen nicht gerecht wird), die mich durchaus beeindruckt haben. So also sahen Schüler die Olympischen Spiele in Peking, mehr Bilder gibt’s nebenan bei der DOA:

2 Gedanken zu „„Olympische Spiele – wie ich sie sehe!““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.