Was vom Tage übrig bleibt (14)

 •  • 6 Comments

Es haben sich einige Lesebefehle angehäuft. Nun dann:

Jeeves #1

Boxen ist praktiziertes Unterschichtenfernsehen.

Dass eine Wahrheit so offen und ehrlich ausgesprochen wird, ist wahrlich erstaunlich. Weil so selten.

Ralf #2

Beim FAZ-Gespräch mit Horst Pagel steht „bei mir“:

Die Fragen stellte Ralf Meutgens

Jens Weinreich #3

Bei mir jetzt auch. Danke.

andreas #4

Vom Neuigkeitenwert her nicht wirklich Lesepflicht wohl aber weil Michael Ostermann kunstvoll zwischen Laaser, Horky und Weinreich vermitteln will – ohne dabei jemandem auf die Füße zu treten zu wollen und gleichzeitig seinen Auftraggeber ARD in ein gutes Licht zu rücken.

http://sport.ard.de/sp/weitere/news200812/30/sportjournalismus.jsp

andreas #5

–> „vermitteln“ bitte mit ironie lesen und „auslassen“, „lieber verschweigen“ und „schön reden“ einfügen.

Ralf #6

Leave a Reply

required

required, will NOT be published

By clicking the following examples the respective HTML code will be appended to your comment. Use the comment preview to make sure everything looks and works as intended.

  • , ,