SPORT & POLITICS Nr. 3

9,90 

  • Gedruckt A4-Format
  • E-Paper im pdf-Format (ausschließlich zur persönlichen Verwendung, keine Weitergabe an Dritte, nicht für Firmen/Institutionen)
  • Versandkosten: Deutschland 1,70€, Ausland 3,90€
  • ISSN 2627-6402

Vorrätig

Heft 3 des olympischen Bildungsmagazins erscheint am 24. Juni 2021.

Geplante Themen u.a.:

Alles neu. Behandelt wird brandaktuell in einem großen Schwerpunkt die Frage: Warum der deutsche Sport neue Konzepte, neues Personal, neue Strukturen, neue Verbände, neue Politiker, neue Berater, forensische Aufklärung, Transparenz und unabhängige Kontrolle braucht.

    • Sollen die Olympischen Winterspiele 2022 in China und die Fußball-WM in Katar boykottiert werden?
    • Super Crash: Chronik der irren Ereignisse rund um die Gründung der Super League
    • Können die Olympischen Spiele in Tokio stattfinden? Der aktuelle Stand.
    • Der Kampf zwischen DOSB und BMI um die Nationale Strategie Sportgroßveranstaltungen und die Olympiabewerbung NRW 2032 – basierend auf bislang unveröffentlichten Dokumenten
    • Die Präsidenten olympischer Weltsportverbände (Teil 1): der Handball-Pharao Hassan Moustafa
    • Nachruf auf den großen deutschen Olympier Walther Tröger
    • Wie immer: zahlreiche einzigartige grafische Aufbereitungen zur olympischen Bewegung
    • u.a.m.
Gewicht 0.5 kg
Größe 32 × 22 × 0.5 cm