togo

Vancouver, Tag 10: Super Sunday

VANCOUVER. Für einen ehemaligen Leser. Das Original bringe ich mit und schicke es ihm. Pionierehrenwort :) Kann ich sonst noch was tun? Etwa live bloggen, ahnungslos, vom Spiel der Spiele um 16.40 Uhr?

Sicherheitsmaßnahmen wie beim G8-Gipfel. Sogar im Bus wurde gecheckt. Wenn ich mich nicht verzählt habe, vier Sicherheitschecks vom Betreten des MPC bis zum Canada Hockey Place.

Warmup:

Aber Hallo. Die Yankees meinen es Ernst. Nulleins nach 41 Sekunden.

Sehr intensiv. Wild. Wie auf dem Dorfteich, schreibt jemand auf allesaussersport. Ich bin ganz kleinlaut, will mich nicht blamieren. Sitze nur da und schaue mir das an. Versuche mich mit dummen Kommentaren (beim Fußball ist mehr Stimmung, und erst beim Handball!) zurückzuhalten. Ich respektiere die kulturellen Unterschiede. Etwas ganz Großes geht hier ab, ich bekomme es nur nicht mit. Die Fakten: 19:6 Torschüsse für Kanada. Aber 2:1 für die Amis.

Zweites Drittel. 2:2, Heatley (23:32).

Kurzer Themenwechsel: Wenn es eines weiteren Beweises bedurft hätte, wie unfassbar dämlich Fußballfunktionäre sind, bitte mal das hier lesen. Pressemitteilung der Confederation of African Football (CAF) zu Togo: