[ Schlagwort sueddeutsche.de]

Vancouver, Closing Ceremony

 •  • 128 Comments

VANCOUVER. Wer sagt’s denn. Noch 3:30 Minuten und ich bin schon auf meinem Platz. Ein tolles Blogging-Tool kann ich leider nicht mehr einrichten. Also auf die herkömmliche Art. Viel Spaß! 17.30 Uhr: Los geht’s! Habe ich eigentlich schon gesagt, dass ich dachte, die Abschlussfeier beginne erst um 20 Uhr? Ich sage nur: Recherche. Bin eher […]

Read the Full Story

Vancouver, Tag 13

 •  • 22 Comments

VANCOUVER. Gleich spielt Kanada gegen Russland. Es hätte das Endspiel sein sollen. Kann mir das leider nicht live anschauen, weil ich ausgerechnet während des Matches einen Termin mit Willy Bogner habe.

Lesebefehl für zwischendurch:

  • Thomas Hahn auf sueddeutsche.de: „Trügerische Sauberkeit“. Über Rasmus Damsgaard, Blutprofile, zerstörte B-Proben, Dopingkontrollen in Vancouver, das IOC und die Glaubwürdigkeit von Statistiken.

Es gibt zwei neue IOC-Mitglieder und damit ausnahmsweise mal eine gute sportpolitische Nachricht für die Amerikaner. Das komplette Ergebnis der Athletenwahlen habe ich noch nicht. Das IOC sagt:

Adam Pengilly from Great Britain (bobsleigh) and Angela Marie Ruggiero from the USA (ice hockey) have been elected to the Athletes’ Commission of the International Olympic Committee (IOC) by their peers at the Vancouver 2010 Olympic Games for a term of eight years. During this period, they will also serve as IOC members, bringing the athletes‘ voice right to the heart of the Olympic Movement. The announcement was made today at Vancouver’s Olympic Village by Anita L. DeFrantz, Chairwoman of the Election Committee and IOC member. The election was held over the past 19 days in the Olympic Villages in Vancouver and in Whistler.

Read the Full Story

Was vom Tage übrig bleibt (32): Fasels Eishockey-Connection

 •  • 4 Comments
Artikel-Scan SonntagsZeitung, Jean François Tanda: Die Eishockey-Connection - Hinweise auf ein Geheimgeschäft des Verbandspräsidenten René Fasel

Seite 5 der Zürcher SonntagsZeitung vom 10. Mai 2009, in der Hauptrolle: René Fasel

Jean François Tanda berichtet in der Zürcher SonntagsZeitung exklusiv über mutmaßliche Geheimgeschäfte des Eishockey-Weltpräsidenten und IOC-Exe­kutiv­mit­glieds René Fasel:

Eine interessante Frage. Aber wahrscheinlich handelt es sich nur um einen weiteren von vielfältigen Lebenssachverhalten von IOC-Mitgliedern. Die Geschichte spielt übrigens im idyllischen Zug, wo sonst – hier entlang zum Tag #ISL/ISMM.

Es geht, so weit man weiß, um eine Million Franken für „Geschäftskontakte“. Sehr hübsch diese Passage aus dem Text von Jean François Tanda:

Read the Full Story

Peking, Tag 2

 •  • 7 Comments

12.36: Der Jetlag hat mir zehn Stunden Schlaf geschenkt. Um 8.00 Uhr wollte ich mich eigentlich tapfer zur IOC-Exekutive ins Beijing-Hotel aufmachen. Aber nichts ist mit Journalismus, wenn der Körper sagt: Ruhe jetzt. Es wird noch hart genug.

12.57: Welche Freude am Morgen, am Mittag, überhaupt: Die China Daily, Untertitel: „The National English Language Newspaper“, erfreut uns heute mit der Schlagzeile: „Don’t mix politics with Games“. Das sagt Herr Hu, Chinas Präsident, der Musterdemokrat:

China Daily, 02.08.2008: "Don't mix politics with Games: Hu"

Der große Vorsitzende Hu begrüßt Journalisten

Read the Full Story

„Qualitätsjournalisten“ vs. Idiotae des Web

 •  • 5 Comments

Hier meine Leseempfehlung für das Wochenende: Stefan Niggemeier in der taz über die „Arroganz der Papierverfechter“ und die unsäglichen, wiederholten Attacken seitens Süddeutscher Zeitung („Web 0.0“) und FAZ („Immer schön sachlich bleiben“) gegen all das, was man als Mitmach-Web bezeichnen könnte. Brrr, ist ja auch blöd, wenn jeder seine Meinung sagen kann. Treffend vor allem […]

Read the Full Story