[ Schlagwort roland baar]

Sportler als unpolitische Wesen? #Menschenrechte als politische Propaganda? #Sochi2014 #Putin #IOC

 •  • 36 Comments

Montag, 10. Februar: Mit dieser irren Zuspitzung hätte ich nicht mal gerechnet:

Mein Beitrag vom 8. Februar:

Sind Olympiasportler nur Sportler, sondern auch Menschen und damit politische Wesen? Sollen/dürfen sich Sportler zu Themen der Zeit äußern, wozu auch Fragen der Menschenrechte gehören, oder sollen/dürfen sie sich darauf konzentrieren, wofür sie ausgebildet und bezahlt werden und wovon sie träumen: von erfolgreichen Auftritten in olympischen Arenen beispielsweise. Etwa in Sotschi.

Das sind natürlich keine jungfräulichen Themen und Fragen, sondern Dauerbrenner. Derlei Fragen werden diskutiert, seit es Olympische Spiele gibt.

Ich habe heute eine BBC-Radiodokumentation gehört, in der Nick Symmonds aus den USA unprätentiös schilderte, warum er bei der Leichtathletik-WM 2013 in Moskau, auf dem ersten Höhepunkt der weltweiten Diskussionen um Homophobie und das russische Anti-Homosexuellengesetz, seine Silbermedaille demonstrativ seinen schwulen und lesbischen Freunden gewidmet und klare Worte zur Rechtslage in Russland gefunden hat.

Read the Full Story

live-Blog aus Lausanne: von ABT zu ABB

 •  • 21 Comments

LAUSANNE. Scheiß Wetter. Schlechte Laune. Dicken Kopf vom Rotwein.

Ist das mal eine Begrüßung?

Ich werde von der außerordentlichen IOC-Vollversammlung im Palais de Beaulieu zwei Tage live bloggen, so gut es geht. Und abends von den Bars, so gut es geht. Treibe mich jetzt den dritten Tag hier herum.

Fotos wird es natürlich reichlich geben. Die hübschen Fotoserien der vergangenen Wochen finden großen Anklang im IOC und seinen Anrainern (Lobbyisten, Beratern, Assistenten etc pp). Dazu später mehr.

Nettes Diskussionsthema war auch diese Geschichte, hat vielen Olympiern gefallen:

Bevor ich mich nun in die Pressekonferenz des Olympiabewerbers Istanbul schleiche, bevor die ersten Schnappschüsse hier erscheinen, flink der Zählappell:

  • Das IOC hat momentan 100 Mitglieder.
  • Nachher kommen vier Athleten hinzu.

Für heute sind abgemeldet:

  • Baron Pierre-Oliver Beckers (Belgien)
  • Joseph Blatter (unter Brasilien-Schock)
  • James Easton
  • Scheich Tamim (sag ich doch)
  • Prinzessin Anne
  • Kun-Hee Lee (mein spezieller Freund, der Samsung-Gott)
  • Mounir Sabet (unter Hausarrest in Kairo, seit 2 Jahren :)
  • Issa Hayatou (wahrscheinlich irgendwo Geld kassieren)
  • Saku Koivu
  • Rebecca Scott
  • Willem-Alexander, König der Niederlande (angeblich schon ganz abgemeldet)
  • Angela Ruggiero (kommt morgen)
  • Franco Carraro (kommt morgen)
  • Prinz Albert (kommt morgen)

Read the Full Story