[ Schlagwort jako]

Was vom Tage übrig bleibt (43): München 2018 wirbt mit hoch dekoriertem Anabolika-Doper

 •  • 32 Comments

Einige Lesebefehle, querbeet:

Habe ich während und kurz nach der Leichtathletik-WM verpasst, zum Thema Kommunikationsherrschaft & more:

Ein JAKO-Nachtrag:

Read the Full Story

JAKO lenkt ein: „Wir haben überreagiert“

 •  • 28 Comments

Hoppala, nun doch noch eine Reaktion der Firma JAKO im Streit mit dem Blogger Frank „Trainer“ Baade. „Wir haben überreagiert“, sagt der Firmenchef Rudi Sprügel. Zumindest das kann man erst mal so stehen lassen. Hat fast den Anschein, als hätte sich Sprügel, der von seinen Anwälten offensichtlich schlecht beraten war (mein Kommentar, meine Meinung, liebe […]

Read the Full Story

DFB ./. Weinreich: Abrechnung der Spenden

 •  • 81 Comments

Wie teuer Abmahnungen im rechtsfreien Internet sein können, kann man seit heute Nacht am Beispiel des Rechtsstreits der Firma JAKO gegen Frank Baade beobachten. Die Höhe der einen Rechnung, die der Abmahn- und anderer Kosten, lässt sich wie immer ziemlich genau beziffern (auch wenn sich die Gelehrten über die Rechtmäßigkeit dieser Forderungen streiten mögen). Die […]

Read the Full Story

Was vom Tage übrig bleibt (42): JAKO AG vs. Trainer Baade und der Fluch des rechtsfreien Internets

 •  • 26 Comments

Die JAKO AG aus Mulfingen-Hollenbach muss niemand kennen. Der Sportartikelhersteller spielt – nach Umsatz und Bekanntheitsgrad – in einer unteren Liga, kaum zu vergleichen mit den milliardenschweren Größen der Branche. Doch es ist Vorsicht geboten, womöglich schädigt schon die Erwähnung des Sachverhalts, dass JAKO nicht einmal so viel umsetzt, wie Nike oder Adidas im Werbe- und Sponsoring-Etat […]

Read the Full Story