[ Schlagwort ifab]

IFAB-Strategiepapier zu neuen Fussballregeln

 •  • leave a comment

Das vom International Football Association Board (IFAB) soeben vorgestellte Strategiepapier („Play Fair!“ ®/ohne Markenregistrierung läuft nichts) zu weiteren Regeländerungen kann man sich mal anschauen. Der Fokus auf mehr Nettospielzeit ist wichtig. Wenn am Ende 10 Minuten Nachspielzeit rüberkommen, hätte ich kein Problem damit. Aber das ist ja nur ein Punkt, wenngleich ein zentraler, in dem Dokument. das im typisch umständlichen FIFA-Deutsch so benannt wurde:

  • „Die IFAB Strategie zur Verbesserung des Fussballs durch die Entwicklung der Spielregeln 2017-2022“

Hätten sie mal nur nicht so oft Fairness, Play Fair und Respekt reingeschrieben – das nimmt diesen Typen doch ohnehin niemand ab:

‘PLAY FAIR!’ zielt darauf, das Spiel durch die Anwendung der Spielregeln fairer, attraktiver und unterhaltsamer zu machen. Dadurch soll der Fussballethos verändert werden, damit das Spiel und die Spieler positive Vorbilder für die Gesellschaft und insbesondere für junge Menschen sein können.“

Diese PR-Folklore mal außer Acht gelassen: Any thoughts?

Read the Full Story

Hawk-Eye oder GoalRef, das ist hier die Frage

 •  • 35 Comments

Aus aktuellem Anlass, Devic’s nicht anerkanntem Tor gegen England, ein wenig FIFA-Propaganda: Hawk-Eye oder GoalRef, das ist hier die Frage. Fraunhofer-Gesellschaft, GoalRef Hawk-Eye Innovations Am 2. Juli will das IFAB (The International Football Association Board), gern besetzt mit Ganoven wie Don Julio und Sepp, in Zürich dann also den nächsten Schritt wagen. Mal sehen, welche […]

Read the Full Story

Was vom Tage übrig bleibt (53): Der DFB, Zwanziger, die FIFA und der fehlende Wille zur Transparenz

 •  • 58 Comments

Zu den heutigen Lesebefehlen: Welche Emails von Schiedsrichtern auch noch aus den Tiefen der Festplatten gekramt werden mögen, sie interessieren mich weniger. Viel interessanter scheinen mir die Strukturen, die sich an diesem neuerlichen DFB-Skandal offenbaren. Grundsätzlich finde ich den Gedanken von Klaus Hoeltzenbein interessant, der im heutigen Kommentar den Fall DFB mit einem anderen Ereignis […]

Read the Full Story