[ Schlagwort eisschnelllaufen]

Fall Pechstein: Urteil des Bundesgerichts zum Revisionsantrag im Wortlaut

 •  • 565 Comments

Der Vollständigkeit halber: Ein weiteres Dokument im Fall Pechstein. Das Schweizer Bundesgericht hat zum Urteil vom 28. September 2010 nun den Wortlaut veröffentlicht und soeben zugestellt. Ich denke, inhaltlich passt das ganz gut zum PR-Gedöns um ein Buch. Ich darf um eine maßvolle Diskussion bitten, wie fast immer bisher. Kann sein, dass ich ohne weitere […]

Read the Full Story

ISU-Erklärung zum Fall Pechstein

 •  • 226 Comments

Ich bin etwas spät, war eine Weile nicht online. Der Eislauf-Weltverband ISU (International Skating Union) hat heute Nachmittag eine Erklärung zum Fall Pechstein veröffentlicht. Das Original auf der ISU-Webseite, hier als pdf (3 Seiten) und hier zum Studieren und Diskutieren. Was mir beim ersten Überfliegen auffällt: Die ISU zweifelt die Kugelzell-Anämie-Diagnose an: All experts addressed […]

Read the Full Story

Bundesgericht lehnt Pechstein-Beschwerde ab

 •  • 149 Comments

VANCOUVER. Der Vollständigkeit halber und wenig überraschend: In der mittlerweile die 1–2–3–4–5–sechsten Entscheidung zum Fall Pechstein hat das Schweizer Bundesgericht heute auch den Hauptsacheantrag von Claudia Pechstein gegen die CAS-Entscheidung vom 25. November 2009 von abgelehnt. Im Gegensatz zu allen vorherigen Entscheidungen liegt diesmal aber bislang nur eine Pressemitteilung vor, der Beschluss noch nicht, der wird […]

Read the Full Story

Bundesgericht lehnt vierten Pechstein-Antrag ab

 •  • 29 Comments

Zum Jahreswechsel: Die vierte Eilverfügung des Schweizer Bundesgerichts im Dopingfall Pechstein. Die fünfmalige Olympiasiegerin wollte an den kommenden Wettkämpfen teilnehmen, um sich bis zur letzten Nominierungsrunde des DOSB am 22. Januar ihre Olympiachance für Vancouver zu erhalten. Abgelehnt. Die Verfügung, wenige Minuten alt, wie gewohnt im Wortlaut. Schwierig zu konsumieren und doch eine gute Zusammenfassung […]

Read the Full Story

Der Fall Pechstein: Inszenierung mit Parteigutachten

 •  • 187 Comments

Claudia Pechsteins Manager Ralf Grengel (Foto: Eberhard Thonfeld/Camera4) weist mich hier auf irgendetwas hin. Ich meine, es ist jene Passage, als er sagt, dass „selbstverständlich jeder, der hier arbeitet, Geld bekommt“. Ich hatte, nachdem ich wie alle anderen Journalisten auf der so genannten Pressekonferenz, die über weite Teile eher eine propagandistisch angehauchte PR-Nummer war, nach knapp […]

Read the Full Story