AGB und Widerrufsbestimmungen für den Sport and Politics Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) inklusive Widerrufsbestimmungen

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Sport and Politics Shop unter https://www.jensweinreich.de/shop.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Sport and Politics
Jens Weinreich
Parkstr. 13
D-16348 Wandlitz

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten eines mehrstufigen Kassensystems:

  1. Auswahl der gewünschten Ware
  2. Bestätigen durch Anklicken der Buttons „in den Warenkorb“
  3. Prüfung der Angaben im Warenkorb
  4. Betätigung des Buttons „weiter zur Kasse“
  5. Eingabe Ihrer Rechnungs- und Kontaktdaten und ggf. Eingabe einer von der Rechnungsadresse abweichenden Lieferanschrift (ohne Anmeldung im Shopsystem möglich). Bitte tragen Sie sich in die Newsletter-Liste ein, über die Auslieferungen und Aktualisierungen der Ebooks und anderer Produkte abgewickelt werden – standardmäßig ist das Häkchen für diese Liste aktiviert. ggf. Gutscheincode eingeben. Betätigung des Buttons „weiter zu Schritt 2“
  6. Zahlungsart auswählen: derzeit PayPal (inkl. Bankabbuchung und Kreditkarten), Sofortüberweisung.de und Banküberweisung. ggf. Gutscheincode eingeben. Betätigung des Buttons „weiter zu Schritt 3“
  7. Überprüfung sämtlicher Angaben (Rechnungs- und Lieferangaben, Zahlungsart, Details der Bestellung). Bestätigung, dass Sie die AGB und das Widerrufsrecht gelesen und akzeptiert haben, durch einen Haken im entsprechenden Kästchen vor dem Hinweis „Mit Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Widerrufsbestimmungen einverstanden.“ Ggf. Gutscheincode eingeben.
  8. Verbindliche Absendung der Bestellung, Bestätigung des Buttons „jetzt kaufen“
  9. Haben Sie die Optionen PayPal oder Sofortüberweisung.de gewählt, werden Sie zu den externen Anbietern geleitet, die die Zahlung abwickeln. Haben Sie die Option Banküberweisung gewählt, erhalten Sie Rechnungsdetails und Bankverbindung für Ihre Zahlung
  10. Nach Abschluss des Kaufvorgangs werden Sie von den externen Anbietern zurück geleitet und erhalten im Shopsystem eine weitere Übersicht zu Bestelldetails und ggf. zum Download der bereits verfügbaren elektronischen Artikel (Ebooks)
  11. Sie erhalten mehrere Emails: zunächst eine „Bestellbestätigung“, nach Zahlungseingang eine Nachricht über die Abwicklung der Bestellung (Infos zum Download und ggf. zum weiteren Procedere) sowie abschließend eine automatisch generierte Rechnung als pdf-Datei

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Der Verbraucher kann im mehrstufigen Bestellvorgang jederzeit auch über die Optionen „bearbeiten“ Rechnungsdetails, Lieferadresse und Zahlungsarten ändern.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit unter https://www.jensweinreich.de/impressum/ einsehen. Ihre Bestelldaten sind nach Abschluss des Bestellvorgangs aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per PayPal (PayPal-Guthaben, Bankeinzug, div. Kreditkarten), Sofortüberweisung.de und per Banküberweisung.

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Banküberweisung gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

§4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig.

(2) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang.

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§6 Widerrufsrecht/Widerrufsbelehrung

(1) Sie können die Bestellung/den Kauf der Prämien jederzeit binnen 14 Tagen nach Vertragsabschluss widerrufen – gemäß § 355 BGB.

(2) Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, unmittelbar nach Abschluss des Kaufes.

(3) Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs schriftlich (per Email, Brief oder Fax) an

Sport and Politics
Jens Weinreich
Parkstr. 13
D-16348 Wandlitz

Email jensweinreich [at] gmx [punkt] de
Fax 03212.3006830

(4) Haben wir in diesem Zeitraum von 14 Tagen bereits Leistungen ausdrücklich für Sie erbracht (gemäß Prämien/Produktliste etwa: Seminare, Auslieferung von Werbung im Blog oder im Buch etc), so werden diese Leistungen anteilmäßig berechnet und Ihnen in Rechnung gestellt.

5) Nach Download bzw Zusendung von Ebooks und anderen elektronischen Produkten gilt gemäß § 312d BGB: Sie haben kein Widerrufsrecht, da eine herunter geladene Datei wegen ihrer Beschaffenheit für eine Rücksendung nicht geeignet ist.

(6) Die Rechtslage zur Rückgabe elektronischer Güter ist umstritten. Wir haben uns, wie etwa auch die Verbraucherzentrale NRW entschieden, die Rückgabe von bereits ausgelieferten Ebooks und anderen elektronischen Produkten nicht zu akzeptieren.

§7 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

Gratis AGB erstellt von agb.de. Ergänzt nach besten Wissen und Gewissen durch den Anbieter dieses Internetshops. Um Rechtssicherheit zu gewähren benutze ich u.a. das kostenpflichtige Plugin WooCommerce Germanized Pro inklusive eines mehrstufigen Kassensystems, das in zahlreichen großen Onlineshops angeboten wird und sich millionenfach bewährt hat. Bei etwaigen Unstimmigkeiten setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung. Die AGB und Widerrufsbestimmungen werden laufend angepasst.

Stand: 27. Juni 2015