[ Schlagwort umfrage2]

Dilettantenstadl München 2018: Bogner will mehr Steuermittel, Widerstand wächst, Bewerbung am Ende?

 •  • 37 Comments

Mensch, die kleine „offizielle Opposition„, von der im Mini-Bidbook der Münchener Olympiabewerbung die Rede war, ist ganz schön mächtig geworden. Hier geht es zur Unterschriftenliste NOlympia 2018 NOlympia auf Facebook Ist ein echtes Sommertheater, was sich da in Bayern abspielt. Hilflos trudeln die Münchner Olympiabewerber dem Abgrund entgegen. Der Widerstand einiger Einheimischer und ihrer Volksvertreter […]

Read the Full Story

Südafrika, Tag 35: Wasserstandsmeldung, Olympia 2020, Abstimmung beste WM-Spieler

 •  • 53 Comments

JOHANNESBURG. Fünf Wochen sind genug. Abflug O.R. Tambo 20.40 Uhr. Dass es in den vergangenen Tagen etwas ruhiger zuging, mag auch an den Pillen liegen, die ich in mich reinstopfen musste. Ein kleines Fazit wollte ich schon noch schreiben und auch eine kleine wissenschaftliche Abhandlung zur FIFA in Afrika, die ich mir seit fünf Wochen […]

Read the Full Story

Kleiner Regelbruch: Olympia 2018, die Candidate Cities

 •  • 77 Comments

Diesmal nur aus der Ferne, ausnahmsweise nicht live beim IOC, sage ich: Selten so einen Quatsch beobachtet in einem olympischen Städtewettstreit! Das Interesse an den Olympischen Winterspielen ist so gering wie seit dreieinhalb Jahrzehnten nicht. Nur Pyeongchang, der große Favorit, München und Annecy bewerben sich. Und dennoch macht das IOC einen so genannten Vorausscheid, gibt […]

Read the Full Story

Kriselnde Olympiabewerbung München 2018: Abschied von Geschäftsführer Adam

 •  • 99 Comments

Es geht drunter und drüber zwischen München (Olympia GmbH) und Frankfurt am Main (DOSB, Hauptgesellschafter der Olympia GmbH). Hauptgeschäftsführer Willy Bogner kennt sich offenbar nicht so in der Olympiafinanzierung aus oder sagt gar bewusst die Unwahrheit; der Bewerber-Etat bleibt intransparent und top secret und ist außerdem noch nicht gefüllt; in den Satellitenorten (Garmisch-Partenkirchen, Oberammergau) wächst der […]

Read the Full Story

The BOBs: „Best Weblog Deutsch“

 •  • 21 Comments

Gestern kam diese Email rein. Wer dem Link am Ende dieser Email folgt, kann bei einem Wettbewerb der Deutschen Welle abstimmen, Kategorie: „Best Weblog Deutsch“, was nicht sehr lässig klingt. Egal, ich finde dort einige vernünftige Blogs, die mich interessieren. Und ganz uneigennützig ist der Hinweis nicht, denn nur drei Prozent derzeit? Da geht noch […]

Read the Full Story

Willy goes to Lausanne …

 •  • 21 Comments

Kein Grund zum Jubel und zu überschwänglichen Elogen. Heute ist bloß Einsendefrist für das so genannte Mini-Bidbook für die Bewerber um die Olympischen Winterspiele 2018. Nichts weiter. Pyeongchang hat bereits abgegeben, was Annecy macht, ist egal, und Münchens Vorzeige-Bewerber Willy Bogner will heute im IOC-Headquarter vorbei schauen. Den Zeitplan der Bewerbung habe ich etliche Male […]

Read the Full Story

München 2018: Studie der FH, Annäherung an die Wahrheit?

 •  • 40 Comments

Immerhin, die Studie der Hochschule für Angewandte Wissenschaften München, Fakultät für Tourismus, zur deutschen Olympiabewerbung 2018 und speziell zur Stimmung in der Krisenregion Garmisch-Partenkirchen hat es in die Medien geschafft. Sogar die traditionell olympiabegeisterten Nachrichtenagenturen, die in den vergangenen Wochen jeden Unsinn der Olympia GmbH hochgejazzt haben, berichten darüber und liefern schräge Überschriften, etwa die […]

Read the Full Story

„Berliner, steht auf, wenn ihr Herthaner seid!“

 •  • 43 Comments

Es war abzusehen, dass der Teppichhändler (CEO Steffel Group) Frank Steffel (CDU/Reinickendorfer Füchse) als Bundestagsabgeordneter mit einzigartigen sportpolitischen Initiativen aufwarten würde. Er warf sich zunächst mächtig für die wegen mutmaßlichen Blutdopings gesperrte Claudia Pechstein ins Zeug (auch im Sportausschuss, Video der Sitzung vom 2. Dezember 2009) … … und will nun den schwer kriselnden Fußball-Bundesligisten Hertha […]

Read the Full Story

München 2018: Entwurf des Mini-Bidbooks und „offizielle Oppositionen“

 •  • 44 Comments

Gruppenbild ohne Dame bzw. ohne Katarina Witt, das schönste Gesicht des Sozialismus und „Gesicht“ der Münchner Olympiabewerbung.

So strahlten die Herrschaften am Freitag nach der Gesellschafterversammlung der Olympia GmbH in die Kameras. Es gibt mehrere gute Gründe, das Bild zu veröffentlichen, zum Beispiel diesen: Willy Bogner, neuer Vorsitzender der Geschäftsleitung und ehemals für Putins Oligarchenbewerbung in Sotschi tätig, kam hier bislang zu kurz. Bogner ist der lächelnde grinsende Herr ganz links.

Gruppenbild mit Herren: Bogner, Ude, Seehofer, Bach, Hörmann, Vesper

Foto: München 2018

Die Installierung von Bogner als Ein-Euro-Mann und Boss der beiden eigentlichen Geschäftsführer Berhard Schwank (DOSB/Bach) und Richard Adam (München/Ude) ist ein weiteres Zeichen dafür, dass es im Gebälk sehr knarzt.

Read the Full Story

Der neue Sportausschuss …

 •  • 37 Comments

… des Bundestages hat sich etwas verändert. Ein Fußball-Schiedsrichter, ein Reiter, ein Fußballer, ein UDIOCM-Fan fehlen diesmal – dafür kommen ein Teppichhändler und Handballer (Steffel), eine Leichtathletin (von Cramon-Taubadel), eine ehemalige Drogenbeauftragte (Bätzing) und einige andere Abgeordnete hinzu, deren Wirken hier weiter aufmerksam verfolgt und dokumentiert wird. Allerdings nur, wenn der Ausschuss auch in der 17. Wahlperiode grundsätzlich öffentlich tagen sollte, wonach es derzeit doch wieder aussieht. Wir werden sehen.

Die Übersicht derzeit, etliche Stellvertreter müssen noch zugeordnet werde. Rechts im Vergleich dazu die alte Besetzung in der vergangenen Wahlperiode.

Read the Full Story

Dagmar Freitag sagt: „Sportausschuss soll weiter öffentlich tagen“

 •  • 26 Comments

Hoppala! Frau Freitag! Das ist doch mal eine Initiative! Die bisherige Sportsprecherin der SPD-Bundestagsfraktion fordert von der Koalition, dass die Sitzungen des Bundestags-Sportausschusses, der wohl von 16 auf 18 Mitglieder erweitert wird, weiter öffentlich sein sollen. Der Hintergrund für diese Forderung liegt – Achtung, Selbstreferenz, sorry – nicht zuletzt in diesem Blog, in dem zuletzt immerhin […]

Read the Full Story

München 2018: „Münchner Herzl für deutsche Vancouver-Mannschaft“

 •  • 44 Comments

Die unendliche Serie der überflüssigsten und dämlichsten Pressemitteilungen (Foto: München 2018 GmbH) wird in den kommenden Monaten bis zur IOC-Entscheidung über die Olympischen Winterspiele 2018 gewiss mit zahlreichen Elaboraten aus München ergänzt werden dürfen. In loser Folge erlaube ich mir, einige bizarre Ergüsse in Gänze zur Kenntnis zu geben. Zum Beispiel die „Pressemitteilung“ von heute […]

Read the Full Story