[ Tag presseschau8]

Was vom Tage übrig bleibt (1)

 •  • 11 Comments

Drei Leseempfehlungen: In der Süddeutschen Zeitung beschäftigt sich Johannes Nitschmann mit den dubiosen Geldflüssen beim Transfer von Victor Agali vom FC Hansa Rostock zum FC Schalke 04 im Jahr 2001: “Der Geldfluss versiegt in Monaco”. In der FAZ berichtet Jürgen Kalwa über Lieferungen von Wachstumshormon und Steroiden an jamaikanische Sprinter: “Hürdenläufer mit Dopingmitteln beliefert”. Aber nein, […]

Read the Full Story

Peking, Tag 6

 •  • 15 Comments

09.15: Das RSS-Problem: Die Feeds funktionieren nicht mehr. Ich bin überfragt und habe auch keine Zeit, das zu lösen. Habe gestern schon am Feedburner geschraubt. Vergeblich. Tut mir leid. Wer lesen will, muss also direkt aufs Blog gehen.

Schwank, Nowitzki, Vesper

PK mit dem Fahnenträger in spe

11.13: Die Herren links und rechts heißen Bernhard Schwank und Michael Vesper. Schwank war mal NOK-Generalsekretär und ist heute DOSB-Leis­tungs­sport­direktor. Vesper war mal Politiker, ist es eigentlich immer noch, hat nur offenbar ein paar Grundsätzen abgeschworen, und fungiert jetzt als Ausputzer für das jüngste deutsche IOC-Mitglied als DOSB-Generaldirektor.

Habe ich jemanden vergessen? Den Herrn in der Mitte, klar: Dirk Nowitzki, Multimillionär und deutscher Fahnenträger am Freitag bei der Eröffnungsfeier. Ganz überraschend kam das nicht. Macht auch nichts, dass Vesper den Fahnenträger als “Gerd Nowitzki, äh Dirk Nowitzki” vorstellte. Kann passieren in der Aufregung.

Read the Full Story

Das moralische Versprechen

 •  • 3 Comments

Kevan Gosper, Peking, April 2008

Auch wenn ich mich wiederhole: Der nette Herr hier links heißt Kevan Gosper und gehört (noch immer) zu den wichtigsten Funktionären des IOC. Das Foto ist gewissermaßen ein historisches, denn ich habe den Australier im April in Peking auf einer Pressekonferenz geblitzt, als er – was er gern macht – sich wieder mal eingemischt hat, wenn Journalisten komische Fragen stellen. Er korrigiert dann gern.

Es war jene Pressekonferenz im China World Hotel, auf der Gosper versprach, Olympia-Berichterstatter würden in Peking freien Zugang zum Internet erhalten. Ist ja auch irgendwie selbstverständlich, die Bande (die Journalisten, meine ich) muss schließlich arbeiten, nicht wahr?

Read the Full Story

Tausend kleine Steuertipps

 •  • 1 Comment

Mal was anderes, das hat mich schon den ganzen Tag beschäftigt, seit ich es heute morgen im Zug von Dortmund nach Berlin gelesen habe. Ein Dank an die Kollegen von der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, die heute all den großen und kleinen Zumwinkels, also Dir und mir und Ihnen und Euch, uns allen mal eben erklären, […]

Read the Full Story