[ Tag journalismus8]

Und es sprach @SeppBlatter: „we are working for the youth of the world, we are not working for us“

 •  • 9 Comments

ZÜRICH. Schräge Geschichte, heute hier im Grand Hotel Dolder in der International Football Arena.  Eigentlich war FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke als Gastredner avisiert gewesen, doch der ist nach Brasilien unterwegs, um die Wogen zu glätten. Während sein Boss Sepp die IFA dann doch nutzen wollte, um Neuigkeiten in der „Korruptionsbekämpfung“ und Neues zu den FIFA-„Reformen“ zu […]

Read the Full Story

Was vom Tage übrig bleibt (64): „Da ist überhaupt nichts dran falsch, etwas zu berichten …“

 •  • 9 Comments

Herbert Fischer-Solms hat gerade im Deutschlandfunk einen Schwerpunkt zum Bundestags-Sportausschuss gesendet, der seit Mittwoch die Öffentlichkeit aussperrt. Als Ergänzung zur bisherigen Berichterstattung über die Steuermittel verschlingenden Steinzeit-Kommunikatoren von CDU/CSU und FDP bieten sich diese drei Beiträge gewiss an: Was bisher geschah – meine Zusammenfassung: Klaus Riegert (CDU/Schwäbischer Turnerbund) hat „an der Qualität einige Dinge“ in […]

Read the Full Story

Play the Game 2011, Tag 2 und 3

 •  • 25 Comments

Wird doch nichts mit einem Live-Blog aus Köln. Too much work. Und zu viele Gespräche, die für den Moment wichtiger sind als eine live-Berieselung. Die Berichterstattung über diverse Vorträge, Diskussionen und Workshops ist online aber schon relativ umfangreich. Zudem werden die Dokumente teilweise live ins Netz gestellt. Wer sich dafür interessiert, kann sich problemlos in […]

Read the Full Story

Olympic bidding race 2018: die letzten Stunden

 •  • 7 Comments

DURBAN. Ganz ehrlich, wie immer: Mann wird hier irre. Medien sind schon was Sonderbares. Da wird eine künstliche Hektik erzeugt, der Mann sich kaum entziehen kann und an der Mann ja mit seiner Arbeit ein bisserl auch beteiligt ist. Ich versuche dennoch, ruhig zu bleiben und mich dem Branchentrend zur Hyperventilation zu widersetzen. Im Grunde […]

Read the Full Story

Die FIFA und die Medien: Gruß aus Nordkorea (II)

 •  • 8 Comments

Den vielen abstrusen so genannten Pressekonferenzen hat die FIFA am Sonnabend in Berlin eine weitere hinzugefügt. In etlichen Berichten sind die Kollegen darauf eingegangen. Stimmt schon, im Prinzip wurde dieser Medientermin abgebrochen. Was ich mir nun auch mal wünsche, man wird ja mal laut träumen dürfen: dass die Journalisten geschlossen protestieren, den Saal verlassen oder […]

Read the Full Story

Die beschämende Wahrheit (II): Theo Zwanziger, der DFB und die FIFA

 •  • 26 Comments

Ooops, es wird doch nichts mehr mit einem Runden Tisch zur FIFA-Korruption, den der DFB-Präsident kürzlich – nach dem FIFA-Kongress – in einem Blatt verkündet hatte, dem er sehr gern und auch sehr gern exklusiv Interviewfetzen gibt. Vor der Frauen-WM soll es nun keinen Runden Tisch geben. Terminprobleme von Rummenigge und Beckenbauer werden genannt, was […]

Read the Full Story

Blickpunkt Doping: eine Studie zu Meinungen und Einstellungen von Sportjournalisten …

 •  • 5 Comments

Es liegt mal wieder eine interessante Diplomarbeit vor. Fabian Kautz hat im Diplomstudiengang Sportwissenschaft der Technischen Universität München dieses Thema bearbeitet: Blickpunkt Doping – eine explorative Studie zu Meinungen und Einstellungen von Sportjournalisten im Bezug auf Doping, die Berichterstattung darüber und mögliche Lösungen des Dopingproblems. Fabian Kautz hat dazu eine stattliche Zahl von Journalisten befragt: Armin […]

Read the Full Story

Akute Wahrheits-Allergie im FIFA-Reich des Joseph Blatter

 •  • 65 Comments

Kommt mir so vor, als hätte ich diese Überschrift schon tausend Mal geschrieben. Journalisten-Darsteller Roger Köppel, Chefredaktor der Weltwoche und Stammgast in deutschen öffentlich-rechtlichen Talkshows, hat sich mal wieder als Stichwortgeber des FIFA-Präsidenten Joseph Blatter betätigt. Co-Stichwortgeber war Walter de Gregorio. Ungefährdet durfte Blatter der kleinen Lesergemeinde der Weltwoche allerlei bizarre Behauptungen auftischen: „Arroganz des […]

Read the Full Story

München 2018: die Bewerbungsdokumente (II)

 •  • 72 Comments

Der Journalistenbetrieb und seine Vorabmeldungen. Das ist so eine Sache. Oft ein Ärgernis. Aber wenn’s der Aufklärung hilft, wer will da schon mäkeln, Mann sollte nicht kleinlich sein. Jedenfalls … … „Monitor“: Ministeriumsbericht zu München 2018. Olympische Spiele mit „finanziell bedeutsamen Risiken“ … … das Dokument dazu steht seit Wochen hier im Blog, einfach so, nebst etlichen anderen […]

Read the Full Story