[ Schlagwort fussball-wm]

Россия 2018: готова вдохновлять

 •  • 7 Comments

Vielleicht war ich dieser Tage nur am falschen Ort und muss deshalb immer noch sagen, was ich seit einigen Monaten behaupte: Russland ist und bleibt der Favorit auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2018, wenn Sepp Blatters ehrenwerte Tafelrunde am 2. Dezember entscheidet. Wie heißt es so schön auf Neurussisch in der Bewerbungsbroschüre: Ready to inspire (готовa вдохновлять). […]

Read the Full Story

Südafrika, Tag 6: We are the Blatter family!

 •  • 16 Comments

JOHANNESBURG. Es läuft der 60. FIFA-Kongress. Es grüßt uns heute der Große Vorsitzende, hier bei den letzten Vorbereitungen, ganz glücklich schaut er drein. Rechts neben ihm Christine Salzmann, Direktorin des Executive Office of the President, und FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke. Nur ein paar Meter entfernt, ganz vorn unter den wichtigen Gästen wie Politikern oder IOC-Mitgliedern, Weltverbandspräsidenten, Jean-Marie Weber […]

Read the Full Story

Besuch in Nordkorea

 •  • 6 Comments

TEMBISA. Was weiß man schon von Nordkorea? Hier draußen in Tembisa, einer Township im Norden von Johannesburg, lässt sich ein bisschen Nordkorea erahnen. Das Makulong-Stadion ist von hohen Zäunen mit spitzen Pfählen und Stacheldraht umgeben. Es wird bewacht von bis an die Zähne bewaffneten Soldaten. Und drinnen schreit ein echter, kahl geschorener, bulliger Offizier die […]

Read the Full Story

Südafrika, Tag 5: Jack Warner sagt …

 •  • 10 Comments

JOHANNESBURG. Es gab vereinzelte Nachfragen: Nein, mein Guesthouse wurde heute Nacht nicht überfallen und ich auch nicht ausgeraubt. Keine Sorge. Ich würde mich jetzt auch nicht unbedingt von diesen Zwischenfällen kirre machen lassen, weder hier noch in Deutschland. Es gibt verschiedene Wahrheiten über Südafrika und diese WM-Tage. Das sagt sich als Nichtüberfallener, der bislang nur […]

Read the Full Story

Südafrika, Tag 4: Der Heilige Sepp

 •  • 13 Comments

JOHANNESBURG. Darf ich vorstellen: Der Weltmeister. Joseph Sepp Blatter, 74, auf dem Gipfel des Ruhms, bei einem von einem Dutzend Freundschaftsfotos auf einem Fußweg von zwanzig Metern, den er gerade gemeistert hat, um zum nächsten wichtigen Termin zu sausen. Ich weiß gar nicht, welchen Orden er heute empfängt, hat er nicht schon alle? Ruhm, darf […]

Read the Full Story

Südafrika, Tag 2: on the road

 •  • 5 Comments

JOHANNESBURG. Zum Zwischenfall des Tages, der Massenpanik beim Test zwischen Nigeria und Nordkorea in Johannesburg, gibt die FIFA, die wieder einmal unter Druck geraten war, gerade diese Erklärung ab: FIFA and the Organising Committee (OC) of the 2010 FIFA World Cup have been informed by the South African Police Services (SAPS) about the incidents which […]

Read the Full Story

Grüße aus Usbekistan und Südamerika: die Schiedsrichter der ersten sechzehn WM-Spiele

 •  • 13 Comments

JOHANNESBURG. Soeben hat die Fedération Internationale de Football Association (FIFA) die Schiedsrichterteams für die ersten sechzehn Spiele bekannt gegeben. Das Eröffnungsspiel leitet also der Sportkamerad Rawschan Irmatow aus Usbekistan. Im ersten Viertel der WM-Begegnungen dabei: Zweimal Mexiko, Brasilien, Chile, Argentinien, Uruguay – und die Seychellen. Fünfmal Europa, darunter Wolfgang Stark (DFB) und Howard Webb (England) Hier […]

Read the Full Story

Südafrika, Tag 1: Ashdown House

 •  • 37 Comments

JOHANNESBURG. So, ab heute wird WM gebloggt. Das volle Programm, fünf Wochen lang in der Tradition der 24/7-Aktionen aus Peking und Vancouver. Wollen wir doch mal sehen, ob der Mix aus Hintergrund und Unterhaltung diesmal gelingt. Habe große Lust und freue mich darauf. Kein Witz: Hier draußen tröten jetzt schon Vuvuzelas. Die üblichen Verdächtigen schauen […]

Read the Full Story

König der Tier

 •  • 10 Comments

Ich springe gleich in den Flieger von München nach Johannesburg, zusammen mit der koreanischen Nationalmannschaft. Der südkoreanischen, schade, hätte viel lieber die Nordkoreaner getroffen. Egal, ab in die Nacht. Und für alle Daheimgebliebenen: eine gepflegte Elftonmusik.

Read the Full Story

Die Zehn Gebote der FIFA

 •  • 6 Comments

Die Zehn Gebote der Fédération Internationale de Football (FIFA) haben mich schon immer amüsiert. Voilà: Inzwischen hat Sepp den FIFA-Slogan „For the Good of the Game“ zwar geändert in ein bescheidenes: „For the Game. For the World.“ Was tut er nicht alles für die Rettung der Welt: „Wir müssen die Werte des Fußballs verteidigen gegen […]

Read the Full Story

Täubchen für Sepp, den Friedensstifter und Rechenkünstler

 •  • 7 Comments

Ich bin durch diese Auszeichnung tief bewegt. Es ist ein schönes Symbol, welches gut zu unserer Mission bei der FIFA passt. Unser Ziel ist es, für die Jugend eine bessere Welt zu gestalten, und ich glaube, dass Ihre Philosophie des Friedens in dieselbe Richtung zielt.

— FIFA-Präsident Joseph Blatter

Es wird langsam ernst. Wenige Tage noch bis zu den Blatter-Festspielen, die im Volksmund auch FIFA World Cup 2010™ genannt werden. Das WM-Turnier soll Joseph Blatter ja nicht nur die Wiederwahl, sondern auch den Friedensnobelpreis bescheren. In Zürich hat er zunächst die „Colombe de la Paix de Genève“ eines Schweizer Uhrenherstellers erhalten.

Die FIFA teilte dazu in gewohnt bescheidener Prosa mit:

Doch um was handelt es sich bei der „Colombe de Genève“ – der Taube aus Genf? Es ist eine limitierte Auflage von Uhren, auf denen zwei Tauben abgebildet sind – das Symbol für den Frieden auf der ganzen Welt.

Bei diesem Modell sind auf den sich drehenden Zifferblättern aus Saphir die Bilder von zwei Tauben eingraviert. Eines dreht sich in der Geschwindigkeit der Minuten und das zweite in der Geschwindigkeit der Stunden. Jede Stunde treffen sich die zwei Abbildungen, um für die Dauer einer Minute eine einzige Taube zu formen.

Die Botschaft ist einfach: Es ist lohnenswert, 59 Minuten lang zu kämpfen, um eine Minute Frieden zu erzielen. (…)

Read the Full Story