[ Schlagwort dosb16]

Forschungsprojekt Doping

 •  • 30 Comments

Brandaktuell, ganz frisch aus dem Bundesinstitut für Sportwissenschaft: Jetzt wollen es die deutschen Sportorganisatoren wissen und schreiben ein hübsches Projekt aus, immerhin: Doping in Deutschland von 1950 bis heute aus historisch-soziologischer Sicht im Kontext ethischer Legitimation Der Kontext interessiert mich. Legitimation? Hat jemand Lust, sich zu bewerben? Das Projekt wird immerhin über 36 Monate finanziert, […]

Read the Full Story

Was vom Tage übrig bleibt (6)

 •  • leave a comment

Einige Lese- und Hörbefehle: Gary Gaffney auf Steroid Nation über den geplanten Gipfel zum Thema Wachstumshormone in der Major League Baseball: Baseball to look at growth of HGH in sport: Why no ’non analytic positives‘?. Dieser hoch interessante Gipfel ist ein Resultat des Mitchell-Reports und geht weit über die MLB und die von Jürgen Kalwa […]

Read the Full Story

„Vielfältige Lebenssachverhalte“ (II)

 •  • 10 Comments

Oops, fast wäre mir das hier entgangen. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass der DOSB seine „Erklärung zu Ehrenamt und Beruf“ als Pressemitteilung verschickt hätte. Sollte das doch geschehen sein, habe ich die Email sicher unabsichtlich gelöscht und entschuldige mich für das Versehen. Wie auch immer, ein Freund machte mich gestern darauf aufmerksam: Es […]

Read the Full Story

Hofschranzenkultur

 •  • 2 Comments

Der Darmstädter Soziologe Karl-Heinrich Bette bescheinigt dem deutschen Sport, namentlich dem DOSB unter Thomas Bach, eine „Hofschranzenkultur“. Wer mehr lesen mag, ich habe gerade ein Porträt des DOSB-Präsidenten für die Financial Times verzapft: „Thomas Bachs Welt“ Der oberste Sportfunktionär Deutschlands wird schon jetzt als Nachfolger von IOC-Präsident Jacques Rogge gehandelt. Mit Intelligenz, Ehrgeiz und Glück […]

Read the Full Story

Programmhinweis (III)

 •  • leave a comment

Im Deutschlandfunk-Sportgespräch geht es heute, um 23.30 Uhr, anlässlich des 1. Deutschen Olympischen Sport-Kongresses um das Thema: „Welche Verantwortung hat der Sport?“ Unter Leitung von Herbert Fischer-Solms diskutieren Prof. Gunter Gebauer (FU Berlin), Prof. Karl-Heinrich Bette (TU Darmstadt) und meine Wenigkeit. Hier kann konnte man reinhören: DLF-Sportgespräch 2008/07/27

Read the Full Story

Propaganda (II)

 •  • leave a comment

Hier mal einige Infos zum putzigen „1. Deutschen Olympischen Sport-Kongress“, den der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) kurz vor den Olympischen Sommerspielen in Berlin austrägt und der in aller Stille von einer Hamburger Agentur vorbereitet wurde, die oft für die Telekom arbeitet und die Deutschland-Tour und derlei Kundschaft. Telekom, Radsport – das sind irgendwie die passenden Partner […]

Read the Full Story