[ Category vancouver 20102]

Vancouver, Tag 10: Super Sunday

 •  • 53 Comments

VANCOUVER. Für einen ehemaligen Leser. Das Original bringe ich mit und schicke es ihm. Pionierehrenwort :) Kann ich sonst noch was tun? Etwa live bloggen, ahnungslos, vom Spiel der Spiele um 16.40 Uhr? Sicherheitsmaßnahmen wie beim G8-Gipfel. Sogar im Bus wurde gecheckt. Wenn ich mich nicht verzählt habe, vier Sicherheitschecks vom Betreten des MPC bis […]

Read the Full Story

Das DOSB-Präsidium und das elfte Gebot: Lass dich nicht erwischen!

 •  • 1 Comment

VANCOUVER. Volker Schürmann ist Leiter der Abteilung Philosophie des Instituts für Pädagogik und Philosophie der Deutschen Sporthochschule Köln. Er hat mir gerade eine Stellungnahme zum Leserbrief des DOSB-Präsidiums in der FAZ übermittelt.

Ich dokumentiere das gern. Es wird die Diskussion gewiss befruchten.

„Der olympische Gedanke ist die Seele des Sports.“
Ein „Versuch, ohne Zynismus auszukommen“

(Bourdieu)

* * *

Zum Leserbrief des DOSB-Präsidiums: Der olympische Gedanke ist die Seele des Sports vom 3.2.2010

Es ist irritierend, wenn gerade Sportfunktionäre offensichtlich den Sinn des olympischen Leistungssports verkennen und den guten Sinn seiner Förderung auf peinlichste Art und Weise begründen. Deshalb muss diesen Funktionären und der Öffentlichkeit offenkundig noch einmal die banale Weisheit mitgeteilt werden, dass der olympische Gedanke in dem Imperativ besteht, das Beste, nicht aber Alles, für den Sieg zu geben.

Read the Full Story

Vancouver, Tage 8/9: Bobfahren „zum Ansehen Deutschlands“

 •  • 37 Comments

Trockenbob FDP/CSU: KT Guttenberg, Thomas Bach, Hackl Schorsch

VANCOUVER. Im deutschen Haus sind die Koalitionäre gestern Bob gefahren: Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU), Thomas Bach (DOSB, IOC, FDP) und Georg Hackl (CSU/INSM). Umgekippt ist niemand, anders als auf der Bahn in Whistler.

Während ich das schreibe, haben die beiden deutschen Zweierbobs nach dem ersten Tag zunächst Rang eins und zwei inne. Es wird wohl wieder Gold und Silber geben. Nirgends sonst lassen sich Medaillen mit solcher Zuverlässigkeit produzieren wie im Eiskanal und seinen exotischen Sportarten.

Ich weiß, dass ich manchen Leser damit nerve, ich wiederhole es dennoch: Bob und Rodel sind Randsportarten, die bei detektivischer Auslegung der Olympischen Charta Probleme hätten, Olympiasportarten zu bleiben. Deutsche Sportsoldaten aber, die auf vier Kunsteisbahnen (Weltrekord) für viele Millionen Euro abwärts sausen, verrichten die derlei schräge Übungen vorzüglich.

„Was kostet das Gold?“ hatten Michael Reinsch und Michael Horeni am 30. Januar in der FAZ gefragt und etliche Zahlen dazu aufgelistet.

Read the Full Story

NOlympia 2018: 18 Gründe gegen die Olympiabewerbung

 •  • 49 Comments

VANCOUVER. Das nenne ich Timing: Pünktlich zum bayerischen Abend heute im Deutschen Haus in Vancouver wird die Webseite der Olympia-Opposition lebendig. Auf Facebook ist man auch aktiv. Es bleibt aber natürlich ein ungleiches Duell: Hier ein politisch-industrieller Komplex – dort wenige Enthusiasten. Hier in Teilen gesteuerte Medien, mitunter Propagandaaktionen – dort das Bemühen von Einzelkämpfern, […]

Read the Full Story

Vancouver, Tag 7

 •  • 15 Comments

VANCOUVER. Hier ist noch Donnerstag, 18. Februar. Insofern stimmt es: Tag 7 der Spiele. Was soll man sagen: Ich habe ein bisschen Material gesammelt und mir zwischendurch mit Sepp Macchiavelli Blatter die Zeit vertrieben. Demnächst wieder mehr Text, vorerst nur einige Impressionen. Die wichtigen Bekanntschaften zuerst. Ich bin ein Wiedersehensfoto von Jacques der Möwe schuldig. […]

Read the Full Story

CAS-Kammer fühlt sich nicht zuständig: Pechsteins Antrag abgelehnt

 •  • 160 Comments

VANCOUVER. Fürs Protokoll, die Entscheidung der Ad-hoc-Kammer des CAS im Fall Pechstein. Natürlich im Wortlaut. WOMEN’S SPEED SKATING THE COURT OF ARBITRATION FOR SPORT (CAS) DOES NOT HAVE JURISDICTION TO RE-HEAR THE CASE OF CLAUDIA PECHSTEIN Vancouver, 18 February 2010 – The ad hoc division of the Court of Arbitration for Sport (CAS) has dismissed […]

Read the Full Story

Frank Steffel und das doppelte Heimspiel

 •  • 22 Comments

VANCOUVER. Ein Gutenachtgruß aus der Olympiastadt. In der beliebten Reihe „Welche bahnbrechenden Initiativen start eigentlich der Sportpolitiker Frank Steffel (CDU)“ folgt nun der zweite Teil: Frank Steffel stärkt das Wir-Gefühl der Ostdeutschen. Wie einige Kommentatoren im ersten Teil angemerkt haben („Berliner, steht auf wenn ihr Herthaner seid!„), fällt auch diesmal auf, dass Herr Steffel für […]

Read the Full Story

Götterdämmerung in der FIFA: Abschied von Joseph Blatter

 •  • 62 Comments

VANCOUVER. Themenwechsel. Die sportpolitische Nachricht des Tages kommt aus Asien. Früher als ich erwartet hatte. Das ist ein Hammer. Ich frage mich, warum keine deutsche Nachrichtenagentur darüber berichtet. FIFA-Präsident Joseph Blatter bekommt einen Gegenkandidaten bei der Wahl im Sommer 2011! Die Asian Football Confederation (AFC) wird einen Kandidaten für die FIFA-Präsidentschaft stellen. Ich vermute mal, […]

Read the Full Story

Vancouver, Tag 6: Kirschblüte

 •  • 10 Comments

VANCOUVER. Kleine Schwächephase. In ein paar Stunden geht’s weiter. An der Pechstein-Diskussion mag ich mich momentan nicht beteiligen. Muss jetzt nicht sein, oder? Einstweilen, bis der Akku wieder halb voll ist, flink ein Eindruck aus dem winterlichen Vancouver.

Read the Full Story

Vancouver, Tag 5: Olympia mit Christian, Björn und Heidi

 •  • 47 Comments

VANCOUVER. Mag sein, dass ich gestern nicht meinen besten Tag hatte und nicht ganz auf der Höhe war. Der Aussage von Münchens Oberbürgermeister Christian Ude, wonach es in München seit dem Olympia-Attentat 1972 keinen dramatischen Zwischenfall mehr gegeben habe, hatte ich keine große Bedeutung beigemessen. Ein anderer schon. Und die Olympiabewerber wohl auch. Denn noch in der kanadischen Nacht wurde eine Stellungnahme veröffentlicht.

OB Ude bedauert Missverständnis

(16.2.2010) Auf der gestrigen Pressekonferenz der Olympia-Bewerberstädte in Vancouver gab eine Aussage von Oberbürgermeister Christian Ude Anlass zu einem Missverständnis.

Wie der Sport-Informationsdienst (sid) und die AZ berichten, hatte OB Ude in der auf englisch abgehaltenen Pressekonferenz erklärt, auf dem Oktoberfest hätte es noch keinen „major security incident“ gegeben.

Read the Full Story

München vs. Pyeongchang: Spin Doctors und andere Berater

 •  • 21 Comments

VANCOUVER. Jon Tibbs braucht vor allem Stehvermögen. Die Nächte sind kurz, die Aufgaben delikat. Er pendelt zwischen dem Westin Bayshore Hotel, wo das IOC residiert, dem Deutschen Haus im Harbour Centre und dem Russky Dom, der überreichlich dimensonierten Heimstätte der Russen im Science Centre. In Vancouver betreut er drei wichtige Klienten: Den jordanischen Prinzen Feisal, […]

Read the Full Story

Sie möchten unabhängigen Recherchejournalismus finanzieren? Abonnieren Sie das Magazin SPORT & POLITICS Ausblenden