[ Category korruption18]

Open letter to the IOC President and the IOC: call for action against all forms of corruption in sport

 •  • 6 Comments

Zum Thema: Braucht es eine Welt-Anti-Korruptions-Agentur im Sport: Open letter to the IOC President and the International Olympic Committee, gathered in Copenhagen, Denmark on the occasion of the 121st IOC Session and the XIII IOC Congress Call for action against all forms of corruption in sport Dear President Rogge and IOC Members, We believe the […]

Read the Full Story

Der Sport braucht (wohl doch) eine Welt-Anti-Korruptions-Agentur (WACA)

 •  • 11 Comments

Oops, kommt etwa Bewegung in die Korruptionsbekämpfung? Die European Sports Security Association (ESSA) – wenn ich es recht verstehe: eine von Sportwettenanbietern betriebene Non-Profit-Organisation (geht das?) – fordert eine Welt-Anti-Korruptions-Agentur im Sport. Spontan sage ich: Gute Idee, so eine World-Anti-Corruption-Agency (WACA). Hatte ichauchschon :) Jedenfalls, die ESSA, bereits im Gespräch mit etlichen Sportverbänden, teilt mit: URGENT NEED FOR […]

Read the Full Story

Was vom Tage übrig bleibt (39): Whistleblower diesseits und jenseits des Teiches

 •  • 9 Comments

Einige Lesebefehle. Zunächst Fachliteratur von und mit Volksvertretern des Deutschen Bundestages: Das Protokoll der Sportausschuss-Sitzung (pdf) vom November 2008, als der Grünen-Antrag, die Steuermittel für den Bund Deutscher Radfahrer wenigstens einzufrieren, kollektiv abgeschmettert wurde. Es war eine denkwürdige Sitzung der Sportfamilie. Ebenfalls aus dem Sportausschuss: Fachgespräch zum Thema Gendoping … … und Protokoll der 76. Sitzung: Medikamentenmissbrauch […]

Read the Full Story

Andrew Jennings: „FOUL!“ jetzt als eBook auf Deutsch

 •  • 12 Comments

Werbepause, für einen Freund und Kollegen. Andrew Jennings, den die Leser dieses Blogs zum Chef der Fifa-Ethikkommission gekürt haben und der kürzlich „private and confidential“ Post vom Anwalt erhielt, teilt soeben mit: „FOUL!“ endlich auf Deutsch – das Buch, das keiner zu veröffentlichen wagte! Andrew Jennings deckte in seinem legendären Buch „FOUL! The Secret World of FIFA: […]

Read the Full Story

Was vom Tage übrig bleibt (33): Pharaonen-Special im Schweizer Fernsehen

 •  • 7 Comments

Matthias Krobath von der „Redaktion Sport Hintergrund“ des Schweizer Fernsehens macht mich auf ein wirklich sehr schönes Special des SF aufmerksam. „Demokratie nach den Regeln des Pharaos“ heißt das Ganze. Lese-, Hör- und Zuschaubefehl! Eine wunderbare Zusammenfassung des Heimspiels von Hassan Moustafa kürzlich in Kairo, bei dem übrigens die Mikrofone der Pharaonen-Kritiker um den Gegenkandidaten Jeannot […]

Read the Full Story

Jean-Marie Weber sagt: „Ich habe nichts Illegales getan“

 •  • 2 Comments

Die Idylle über dem Genfer See wird nur geringfügig gestört. Tom Tresser, einer der Aktivisten von No Games Chicago, hat vor dem Olympischen Museum, wo derzeit 92 IOC-Mitglieder den Präsentationen der Olympiabewerber 2016 lauschen, kiloweise Dokumente angehäuft. Der Stapel mit mit den „Books of evidence – why Chicago should not be awarded the 2016 Olympic […]

Read the Full Story

The ISL bribery system: 138 million CHF for senior officials in the Olympic world

 •  • 3 Comments

As promised the other day: The extended and overworked version of my presentation at Play the Game conference last week in Coventry – with important backgrounds about the new „associate member“ of the Olympic Journalists Association: The ISL bribery system: 138 million CHF for high-ranking officials in the Olympic world A few weeks ago I […]

Read the Full Story

World-Anti-Corruption-Agency?

 •  • 2 Comments

Kleiner Nachtrag von der Konferenz Play the Game in Coventry: “The idea of an international anti-corruption body in sports has been considerably strengthened, and we see some hope that concrete action will be taken before we meet next time in 2011.? Jens Sejer Andersen Director Play the Game  Zur Überlegung der Gründung einer Welt-Anti-Korruptions-Agentur und/oder zumindest zum […]

Read the Full Story

Open letter to the Olympic Journalists Association

 •  • 18 Comments

Ich habe seit Ewigkeiten vor, dieses Blog auch auf Englisch zu führen, weil ich denke, dass es vergleichbare Angebote, die nicht von Sponsoren der so genannten Olympischen Bewegung oder gar von Sportfunktionären finanziert werden, kaum gibt. Nun beginne ich damit. Die Geschichte, die ich gestern erlebt habe, ist Anlass genug: Denn ich habe ja mit […]

Read the Full Story

Wir Journalisten: Jean-Marie Weber und ich

 •  • 2 Comments

Bin gerade zurück aus Coventry und öffne die Post. Ein Brief kommt aus Paris von der L’Equipe, deren Altmeister Alain Lunzenfichter der Olympic Journalists Association (OJA) vorsteht. Das ist ein kleiner Verbund von, wenn ich richtig gezählt habe, derzeit 107 Personen weltweit, die sich mit olympischen Fragen befassen. Selbst unter diesen 107 tauchen nur einige […]

Read the Full Story