Tag selbstreferenz4

Was vom Tage übrig bleibt (58): Currywurst, Pechstein, München 2018, Zwanziger

 •  • 15 Comments

Vielleicht liegt es am Wetter. Ziemlich heiß draußen. Und schwül. Schlecht für den Kreislauf. Vielleicht liegt es aber auch an den handelnden Personen und Institutionen. Ich meine, von Pressemeldungen sollte Mann ohnehin nicht viel erwarten. Aber die drei, die gerade reinkamen, sind doch eine Erwähnung wert. 1) Zum Beispiel diese, Absender die powerplay medienholding AG, […]

Continue Reading

Programmhinweis (IX): “Wenn der Fußball zum Politikum wird”

 •  • 15 Comments

Heute Abend, “Dossier Politik” auf Bayern 2: “Wenn der Fußball zum Politikum wird”. Dazu darf ich im Gespräch mit Ingo Lierheimer einiges sagen. Die Einspieler: Die FIFA – ein millionenschwerer Verein mit korrupten Mitgliedern (Rainer Volk) “Der weiße Afrikaner” – wie Joseph Blatter die WM missbraucht hat und was Südafrika davon bleibt (Claus Stäcker) Nähe, die Erfolg […]

Continue Reading

Südafrika, Tag 35: Wasserstandsmeldung, Olympia 2020, Abstimmung beste WM-Spieler

 •  • 53 Comments

JOHANNESBURG. Fünf Wochen sind genug. Abflug O.R. Tambo 20.40 Uhr. Dass es in den vergangenen Tagen etwas ruhiger zuging, mag auch an den Pillen liegen, die ich in mich reinstopfen musste. Ein kleines Fazit wollte ich schon noch schreiben und auch eine kleine wissenschaftliche Abhandlung zur FIFA in Afrika, die ich mir seit fünf Wochen […]

Continue Reading

Online-Gebühren (II): über den Wert von Qualitätsjournalismus

 •  • 39 Comments

DURBAN. Es ist mal wieder an der Zeit, über ein Thema zu reden, über das außer der FIFA kaum jemand gern spricht. Über Geld. Ich muss nicht alles wiederholen, was ich vor einigen Monaten während der Olympischen Spiele in Vancouver unter dem Titel “Online-Gebühren: über den Wert von Qualitätsjournalismus” geschrieben habe. Manches (Vorhaben) wurde vertagt, […]

Continue Reading

Programmhinweis (VIII): “Neue Medien statt Sportstudio”

 •  • 10 Comments

In wenigen Minuten, so ab 11.03 Uhr oder 11.05 Uhr, live auf DRadio Wissen: NETZ UND FUSSBALL Neue Medien statt Sportstudio Wie Blogs und Social Media die Berichterstattung verändern. Fußballexperten diskutieren live über den Einfluss von Blogs und Social Media auf die Sportberichterstattung in den klassischen Medien. Gäste: Jens Weinreich, freier Sportjournalist Kai Lorentz, Gründer […]

Continue Reading

Südafrika, Tag 15: The Bull Run, Dias

 •  • 23 Comments

SANDTON. Mann könnte von einem Ruhetag sprechen. Wenngleich ich mich schon zehn Stunden mühe. Bin etwas weinerlich heute, vielleicht auch weil gerade die Absage für Brasilien vs Elfenbeinküste kam. Der Tag begann mit einem selbst verschuldeten Absturz des Blogs. Flink das Ticket in Rustenburg (Ghana vs Australien) abgemeldet. Nahtlos schlossen sich kleinere Probleme des McBook […]

Continue Reading

Südafrika, Tag 14: Deutschland vs Serbien, “a big big test of character”

 •  • 99 Comments

ELLIS PARK. Aloha. Es grüßt der größte Idiot auf Erden. Ein Greenhorn. Regel Nummer eins bei derlei Großereignissen: Deine Akkreditierungskarte ist wichtiger als deine private parts. Das fiel mir vorhin auch wieder ein, als ich gegen 10.30 Uhr im Ellis Park ankam. Okay, nichts passiert, zurück nach Buccleuch, das Plastikding holen, Taxifahrer Rouben machte einen […]

Continue Reading

Südafrika, Tag 7: Bafana Bafana vs Mexiko

 •  • 26 Comments

SOCCER CITY. Aloha! Will jemand wissen, warum ich mich erst jetzt melde? Oder darf ich mich vorher abreagieren? Ich meine, that’s Africa. Wer wird schon kleinlich sein, nur weil er die Hälfte verpasst? 15.01: Zur Tragik des Tages: 16.03 Uhr: Weiß jemand, wie sich südafrikanische Hotdogs verdauen? Die Stadionbratwurst haben sie nicht erfunden. Egal, auf […]

Continue Reading

Aus dem Maschinenraum (III)

 •  • 24 Comments

Ich habe jetzt das alte Layout wieder hergestellt. Sepp als Hintergrundfoto ist verschwunden. cf hat sich redlich Mühe gegeben mit einigen WM-Layout-Varianten, die ich auf verschiedenen Browsern und Devices (Chrome, FF, Safari, Laptop, iPhone, iPad) bestens lesen kann und auch ganz nett finde. Dennoch, besonders der vorerst letzte Kommentar zu diesem Thema hat mich überzeugt. […]

Continue Reading