Tag propaganda5

München 2018 und der intransparente Umgang mit Steuermitteln: Wirtschaftsplan? Welcher “Wirtschaftsplan”?

 •  • 74 Comments

Einige Anmerkungen über Intransparenz als Geschäftsprinzip deutscher Olympiabewerbungen, mehrfach von Rechnungsprüfern als “Unkultur im Umgang mit öffentlichen Mitteln” gerügt. Die Münchner Olympia GmbH schließt nach jüngsten Turbulenzen die Reihen und teilt in unnachahmlicher Weise mit: Gesellschafterversammlung erhöht Bewerbungsetat um 10 Prozent und beschließt engere Koordinierung der Gesellschafter München, 15. Juli – Im Anschluss an die […]

Continue Reading

Südafrika, Tag 31: Ein Gruß aus Nordkorea

 •  • 31 Comments

SANDTON. Es geht auf die Zielgerade. Morgen fliege ich für zwei Tage nach Durban (natürlich mit Kulula), Halbfinale schauen – und am Mittwoch etwas umfassender als bisher live bloggen. Könnte ein Spaß werden. Ganz und gar unspaßig sind derzeit Termine bei der FIFA. Komme gerade von so einem PR-Event. Die FIFA und die Amaury Group […]

Continue Reading

Südafrika, Tag 25: PR für Joseph Blatter

 •  • 33 Comments

SANDTON. Nein, ich war es nicht, der im FIFA-Hauptquartier eingebrochen ist und einige Nachbildungen des WM-Pokals gestohlen hat. Aber ich denke dennoch an meine Leser, wie trebor zu recht vermutet, und manchmal mache ich aus Lesern Zuhörer. War heute ziemlich überrascht, als ich auf Twitter bei Paul Kelso (Daily Telegraph) zuerst gelesen habe, dass seine […]

Continue Reading

Südafrika, Tag 4: Der Heilige Sepp

 •  • 13 Comments

JOHANNESBURG. Darf ich vorstellen: Der Weltmeister. Joseph Sepp Blatter, 74, auf dem Gipfel des Ruhms, bei einem von einem Dutzend Freundschaftsfotos auf einem Fußweg von zwanzig Metern, den er gerade gemeistert hat, um zum nächsten wichtigen Termin zu sausen. Ich weiß gar nicht, welchen Orden er heute empfängt, hat er nicht schon alle? Ruhm, darf […]

Continue Reading

Werbepause: der DOSB

 •  • 11 Comments

Der Deutsche Olympische Sportbund teilt mit, dass er soeben neue Pro-Bono-Anzeigen entworfen hat: Wir würden Sie bitten, diese Information an die Anzeigenabteilung Ihres Hauses weiterzugeben. Es wäre erfreulich, wenn Sie die Anzeigen wie in der Vergangenheit auf freien Plätzen in den Publikationen Ihres Verlages einsetzen würden. (…) Besten Dank für Ihre Unterstützung! In diesem Haus liegen Journalismus […]

Continue Reading

München 2018 und die Olympiafinanzierung: Willy Bogners Probleme mit der Wahrheit

 •  • 53 Comments

Willy Bogner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bewerber GmbH für die Olympischen Winterspiele 2018, verbreitet beständig wiederholt Unwahrheiten über die Olympiafinanzierung. Er sagte, zum Beispiel, gestern im Tagesgespräch im Radiosender Bayern 2 (“Sollen die Winterspiele nach Bayern?”) auf die Frage “Also, was kost’ die Gaudi denn?”: Diese Kosten, also das so genannte Organisationskomitee-Budget, das den Löwenanteil der […]

Continue Reading

Thomas Bach: Lebenssachverhalte im nationalen Interesse

 •  • 24 Comments

VANCOUVER. Thomas Bach hat blau-gelb gewählt. Eine Krawatte in den Farben der FDP, der er seit Jahrzehnten angehört. Zu seinen Gönnern und gelegentlichen Geschäftspartnern zählten einige frühere FDP-Bundesminister wie Hans-Dietrich Genscher und Hans Friederichs. Derzeit, sagt Bach, habe er aber keine Parteifunktionen mehr. Allein der Sitz im Kuratorium der parteinahen Friedrich-Naumann-Stiftung fällt ihm ein. Sein […]

Continue Reading

München 2018: Christian Ude und die “Kniffe der propagandistischen Darstellung”

 •  • 47 Comments

Achtung, Überlänge: Ich konnte vergangenen Freitag leider nicht beim Neujahrsempfang des DOSB in Frankfurt/Main sein. Und werde morgen leider auch nicht die Pressekonferenz der Münchner Olympiabewerber in München besuchen können. Frankfurt und München sind doch ein bisschen weitab vom Schuss, und mir fehlen die Sponsoren für all die teuren und zeitaufwendigen Reisen. Leipzig war damals […]

Continue Reading

“Don’t mix politics with games”: Petition für Liu Xiaobo

 •  • 13 Comments

Mir ist gerade so. Ich möchte flink mal daran erinnern, wem ich/wem wir den Titel dieses Blogs zu verdanken haben. Es sind ja doch einige Leser neu hinzu gekommen in den vergangenen anderthalb Jahren. Ich bedanke mich also einmal mehr beim Totaldemokraten Hu Jintao, der einst, am Vorabend der Olympischen Propagandaspiele 2008, ausgewählten Berichterstattern beschwingt […]

Continue Reading