zum Bookshop

Tag » bmi5

München 2018: Wie Mann (CSU) Olympia-Aufsichtsrat wird

Ich bin viel zu spät mit dem ersten Beitrag zur Bewerbung von München und seinen Satelliten für die Olympischen Winterspiele 2018. Das ist ein kleines Wunder, ich habe die Leser hier geschont, denn Olympiabewerbungen sind ja nun wirklich meine Lieblingsthemen. Ich bin zu spät, und der deutsche Sport war viel zu früh dran mit dieser […]

Continue Reading

Notizen vom Sportausschuss (5): Zielvereinbarungen, Transparenz und die Kontrolle von Steuermitteln

Heißa, das war doch eine recht muntere Diskussion zum TOP 10 der 67. Sitzung des Bundestags-Sportausschusses heute Nachmittag im angestammten Saal 4.800 des Paul-Löbe-Hauses in Berlin. “Zielvereinbarungen – Sportverbände” hieß TOP 10. Ein Dokument dazu habe ich heute Vormittag schon veröffentlicht, hier noch einmal das gute Stück (pdf, 8 Seiten), auf dieser Präsentation baute DOSB-Leistungssportdirektor Bernhard […]

Continue Reading

Dokumentation: Zielvereinbarungen olympischer Sportverbände

| 11.02.2009 | 9 Comments

Der Sportausschuss des Bundestages debattiert heute u. a. über die so genannten Zielvereinbarungen des olympischen Spitzensports. Diese Zielvereinbarungen zwischen DOSB und Fachverbänden sind Grundlage für die Förderung mit Steuermitteln durch das Bundesinnenministerium. Ein Skandal, ein Unding in einer demokratischen Gesellschaft, ist einmal mehr, dass diese Zielvereinbarungen nicht transparent sind. Ich habe das bereits in mehreren […]

Continue Reading

Notizen vom Sportausschuss (4): „Mangel kann man nicht durch Mangel beseitigen.”

| 22.01.2009 | 8 Comments

Ich kann auch nichts dafür. Ich konnte es einfach nicht lassen. Hier also in der Tradition einiger anderer früherer Beiträge meine Notizen von der ersten Sitzung des Bundestags-Sportausschusses 2009. Zuvor aber noch einige Verlinkungen. (Die Beiträge in der Süddeutschen und der Welt hat Ralf hier bereits angeboten.) Ein paar Aspekte zur Diskussion über die Trainerproblematik des deutschen Sports habe […]

Continue Reading

Werner Goldmann oder: wenn “die Stimmbänder lähmen”

Ein Dokument der Zeitgeschichte. Real existierende deutsche Topsportler im Jahr 2009. Einen “geschichtsklitternden Brief” nennt Andreas Rüttenauer in der taz diese Email, in der sich die Athleten für die Weiterbeschäftigung des dopingbelasteten Leichtathletiktrainers Werner Goldmann einsetzen. FAZ-Sportchef Jörg Hahn findet die Erklärung “phasenweise unverschämt”. Voila:  Das Anschreiben Von: Peter Sack Gesendet: Montag, 12. Januar 2009 14:21 […]

Continue Reading

Notizen vom Sportausschuss (3): “I want to break free”

Hier also die Notizen von der 64. Sitzung des Bundestag-Sportausschusses am 17. Dezember 2008. (Hatte mir eigentlich vorgenommen, jede Sitzung so ausführlich zu würdigen.) Zur Vorgeschichte dieser Sitzung wurde hier im Blog das eine oder andere gesagt. Pflichtdokument zum Verständnis dieser Sitzungsnotizen ist das von der Nada verfasste Papier zu den Antidopingberichten 2007 der Spitzensportverbände, das […]

Continue Reading

Antidopingberichte 2007 der deutschen Sportfachverbände

Sorry, aber dieser Eintrag wird sehr hölzern-nüchtern-sachlich-bürokratisch. Ganz ernst. Dabei hat doch Staatssekretär Christoph Bergner gestern verärgert angemerkt, auch ich würde “Klamaukberichterstattung” betreiben. Seine Meinung. Dabei geht es nur um ein bisschen Transparenz im Umgang mit öffentlichen Mitteln, um ein bisschen Journalismus, mehr nicht. Schon klar, dass Bergner nicht gefiel, was er hier (Süddeutsche Zeitung: “Ein […]

Continue Reading

Notizen zur 4. DOSB-Mitgliederversammlung

| 08.12.2008 | 8 Comments

Einige unsortierte Notizen vom DOSB-Konvent in Rostock, den ich am Freitag mit einem brandaktuellen Beitrag schon mal eingeleitet habe. 1) Hat irgendwie mit Kommunikationsherrschaft zu tun: Wie ich höre, hat der DOSB erfolgreich beim CDU-Fraktionschef Volker Kauder lobbyiert und sich gewissermaßen seine eigene Sport-Debatte im Bundestag (hier im Blog findet sich auch das Protokoll) organisiert. Der DOSB-Präsident feiert […]

Continue Reading

Facetten der Wahrheit: Doping-Versäumnisse deutscher Spitzenverbände

Ich melde mich heute aus Rostock, aus einem Überbleibsel der verpatzten Olympiabewerbung von Leipzig 2012: aus dem Wellness & Spa Resort Yachthafenresidenz Hohe Düne. Ja, das ist auch mal ganz schön. Andererseits: Die Fünfsterne-Anlage mit Einsterne-Restaurant füllt sich gerade mit Sportfunktionären. Erholung für Leib und Seele kann ich mir also abschminken. Heute stehen allerlei Sitzungen […]

Continue Reading

Das Eigenleben der BMI-Sportabteilung

Der Präsident beliebte zu scherzen. Wenn man etwas erreichen wolle in der Sportpolitik, erzählte DOSB-Chef Thomas Bach kürzlich auf einer Diskussionsrunde in Leipzig, müsse man sich einfach mal „mit dem Herrn Kass” zu einem gemütlichen Abendessen treffen. Das Publikum reagierte erheitert. Rüdiger Kass lachte, er saß in der ersten Reihe. Das UDIOCM freute sich auch, als […]

Continue Reading

Bundesinnenministerium unterstützt den Bund Deutscher Radfahrer

Zum Wochenausklang mal kein juristischer Zeitvertreib. Wenden wir uns wieder den wirklich wichtigen Themen zu. Ich präsentiere ein brandaktuelles Dokument. Zur Diskussion im Sportausschuss des Bundestages, ob dem chronisch dopingleidenden deutschen Radsport die Steuermittel zu streichen seien, habe ich kürzlich bereits Komplettnotizen angeboten. Diese wurden durch ein paar Bemerkungen zum gewesenen Jan-Ullrich-Maskottchen* und heutigen knallharten Dopingbekämpfers Rudolf Scharping […]

Continue Reading

Notizen vom Sportausschuss (2): Steuermittel für den BDR?

So, passend zum Tage der zweite Teil meiner Notizen zur 59. Sitzung des Sportausschusses des Deutschen Bundestages am Mittwoch, 15. Oktober. Was bisher geschah, kann man hier nachlesen. Die Session mit Willi Lemke, die partiell witzig war, lasse ich aus, darum kümmere ich mich später mal. Nur noch dies: Lemke wäre nicht Lemke, also nicht […]

Continue Reading