Recent Posts

Minister Jack Warner oder: “a brilliant piece of ass kissing”

 •  • 10 Comments

Stimmen wir uns weiter ein auf die Fußball-WM. Was ich zu sagen vergaß (wie so vieles in den vergangenen Wochen): Mein spezieller Freund Jack Austin Warner, der sehr ehrenwerte FIFA-Vizepräsident und UNC-Chairman, war bei den Wahlen daheim auf Trinidad & Tobago nicht ganz unerfolgreich. Jack wurde unter Premier Kamla Persad Bissessar, dessen Website leider gerade […]

Continue Reading

Vier Sätze für den Journalismus …

 •  • 23 Comments

Dirk von Gehlen bittet in seinem Blog Digitale Notizen darum, vier Halbsätze zum modernen Journalismus zu vervollständigen. Einige Kollegen haben das bereits getan. Mir fällt es wie immer schwer, mich kurz zu fassen, jede Antwort erfordert eigentlich 10.000 Zeichen, aber ich habe es wenigstens versucht: 1.) Das sollte jeder Journalist/jede Journalistin heute lernen: … bloggen, […]

Continue Reading

Die Zehn Gebote der FIFA

 •  • 6 Comments

Die Zehn Gebote der Fédération Internationale de Football (FIFA) haben mich schon immer amüsiert. Voilà: Inzwischen hat Sepp den FIFA-Slogan “For the Good of the Game” zwar geändert in ein bescheidenes: “For the Game. For the World.” Was tut er nicht alles für die Rettung der Welt: “Wir müssen die Werte des Fußballs verteidigen gegen […]

Continue Reading

Lord Triesman sagt: alles nicht so gemeint!

 •  • 15 Comments

Der Witz des Tages. Stellungnahme der so genannten FIFA-Ethikkommisison von vor wenigen Minuten. (Nichts anderes hatte ich erwartet.) Alles Paletti. Bewerbungsverfahren für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022™ Stellungnahme von Lord Triesman Der Vorsitzende der FIFA-Ethikkommission, Claudio Sulser, hat die Vorwürfe untersucht, die Lord Triesman, ehemaliger Präsident des englischen Fussballverbands und des englischen Bewerbungskomitees für […]

Continue Reading

Willkommen im Überwachungsstaat: Alpine Ski-WM 2011

 •  • 39 Comments

Vor einem dreiviertel Jahr hatte die Berliner tageszeitung eine überfällige Debatte über die so genannte Sicherheitsüberprüfungen von Journalisten (Stasi 2.0) eröffnet. Damals ging es um das Akkreditierungsverfahren zur Leichtathletik-WM 2009 in Berlin. Nun setzt die taz diese Debatte fort und eröffnet die Diskussion über die Alpine Ski-WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen: Jürn Kruse in der taz: Berichterstattung […]

Continue Reading

Die Zukunft der Zeitung (II)

 •  • 10 Comments

Anfang Dezember haben wir ein Video diskutiert, das einen Vorgeschmack darauf gibt, wie Sports Illustrated auf einem iPad-ähnlichen Gerät aussehen könnte. Inzwischen gibt es das iPad, und die Präsentation von Sports Illustrated wurde auch weiter entwickelt: Und damit nicht wieder jemand darauf hinweisen muss, dass in der Überschrift “Die Zukunft der Zeitung” steht, dann aber […]

Continue Reading

Floyd Landis packt aus

 •  • 242 Comments

Da offenbar Gesprächsbedarf besteht, mache ich einen Beitrag zum Thema Floyd Landis auf. Denn zu Wenlock und Mandeville passen die Beiträge über das Doping-Geständnis des langjährigen Armstrong-Gehilfen und gewesenen Tour-de-France-Siegers doch nicht. Die Geschichte im Wall Street Journal ist durchaus spektakulär. Floyd Landis packt also in etlichen Emails an Offizielle und Sponsoren partiell aus – […]

Continue Reading

Wenlock und Mandeville

 •  • 60 Comments

Oh my god! Olympia und seine Maskottchen. Der nächste Teil aus dem Horror-Kabinett. Die nächste Glanztat des Ethik-Urlaubers Lord Coe, bevor er sich Englands WM-Bewerbung vornimmt. Wenlock und Mandeville heißen die beiden Wesen. Wem’s gefällt. Aus dem Problembären Berlino soll ja angeblich ein Star geworden sein.

Continue Reading

Andreas Görlitz goes to Bernabéu

 •  • 4 Comments

Werbepause. Mal was leicht Bekömmliches, Einstimmung auf das Finale am Sonnabend. Der Fußballprofi Andreas Görlitz, nicht jeder wird den Namen schon mal gehört haben, ist immerhin zweimaliger Nationalspieler und war im Kader des FC Bayern je dreimal Meister und Pokalsieger. Nun, er hat auch in diesem Jahr nicht sehr viele Minuten gespielt und hatte deshalb […]

Continue Reading