Category seoul 1988

Vancouver, Tag 4: “I don’t know if any of you have ever experienced a German Autobahn without a speed limit”

 •  • 32 Comments

VANCOUVER. Deutschland schläft, und ich taste mich langsam rein in den Tag. Zunächst etwas Erfreuliches: Es gibt Neues von der Möwe Jacques (Foto wird nachgereicht)! Jacques flirtet weiter mit dem Kollegen G., der auch wieder aufgetaucht ist und mit dem ich vorhin ein Mittagessen genossen habe (Tim Horten’s). Erstaunlich. Olympia meint es ja nicht immer […]

Continue Reading

Ben Johnson et al.

 •  • 12 Comments

“I did nothing wrong, I didn’t kill anybody. Nobody died in my family, so why should I worry?” Ben Johnson Und noch ein Jubiläum, drei Tage nach dem zehnten Todestag von Flo Jo: Am 24. September 1988 – am Tag, als Kristin Otto ihre fünfte von sechs Goldmedaillen gewann – raste Benjamin Sinclair “Ben” Johnson in […]

Continue Reading

Florence Griffith-Joyner et al.

 •  • 105 Comments

My Flo Jo She ran with speed, style and grace. She added beauty to a sometimes not so glamorous sport. She ran with force, without looking forceful. She ran tired, looking tireless. She wished her opponents good luck and ran away from them as if there were no such thing as luck. She ran with […]

Continue Reading