Category korruption18

Gericht rügt Fifa: “täuschendes Verhalten”

 •  • 23 Comments

“Im Rechtsstaat”, sagte einst Marc Siegwart, “gibt es keine Moraljustiz.” Siegwart ist Richter am Strafgericht des Kantons Zug. Und er hat im Frühjahr dieses Jahres fast ein wenig bedauert, dass es keine Moraljustiz gibt; jedenfalls klingt seine Aussage bis heute in meinen Ohren so nach. Man wird doch mal träumen dürfen. Ich habe den größten Korruptionsprozess der […]

Continue Reading

Jack the Ripper oder: Fußballfunktionäre und der Umgang mit der Wahrheit

 •  • 21 Comments

Vorab: Das sind Fußball-WM-Tickets, die Jack Warner & Konsorten, die seit vielen Jahren mit Tickets in großem Stil dealen (Fußball-WM, Fußball-EM, Cricket-WM, Olympia) und fantastische Geschäfte und Millionen machen, mal nicht abgesetzt haben. Es sind Originale. In der Mitte ist der Name eines Ticketdealers vermerkt: Paul “Chet” Greene, ein Fifa-Freund, ein Warner-Buddy, inzwischen NOK-Präsident von […]

Continue Reading

Once upon a time: John McCain und das IOC

 •  • 5 Comments

McCain? Da war doch mal was … Ja, Senator John McCain (R-AZ) war einst ein ganz garstiger Beobachter des olympischen Treibens. Er hat dem IOC sogar mal mit dem Entzug der Steuerbefreiung für die US-Geschäfte und dem Entzug der Sponsoren-Milliarden aus den USA gedroht (was u.a. die NBC-TV-Verträge betroffen hätte). Im April 1999, als es für […]

Continue Reading

Grüße von der Russenmafia: Alimsan Tochtachunow

 •  • 2 Comments

Angestachelt von der Frage, ob das Uefa-Pokalspiel Zenit gegen Bayern verschoben worden sein könnte, habe ich mich ein wenig umgesehen. Und da sind mir diese Fotos aufgefallen, die sicher überhaupt nicht in einem Zusammenhang stehen zu den Meldungen dieser Tage, die aber verwirren. Vier Fußballfreunde: Joseph Blatter, der tadellose Fifa-Präsident; Wjatscheslaw Koloskow, Exekutivmitglied des Fußball-Weltverbandes Fifa; und Alimsan […]

Continue Reading

Die Barrieren des Jürgen Emig

 •  • 22 Comments

Mehr als drei Jahre hat es gedauert von der fristlosen Entlassung von Dr. Jürgen Emig bis zu seiner Verurteilung heute morgen am Landgericht Frankfurt am Main. Emig, langjähriger Sportchef des Hessischen Rundfunks, wurde wegen Untreue und Bestechlichkeit zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und acht Monaten verurteilt. Fünf Monate dieser Strafe werden als verbüßt anerkannt […]

Continue Reading

Und es sprach Sepp Blatter…

 •  • 7 Comments

“Wenn wir Probleme haben in der Familie, dann lösen wir die Probleme in der Familie und gehen nicht zu einer fremden Familie. Alles, was im Fußball passiert, und alle Schwierigkeiten, die im Fußball sind, sollen innerhalb der fußballerischen Gerichtsbarkeit oder Rechtsprechung gelöst werden und nicht vor ordentliche Gerichte gebracht werden. Das ist nicht mehr unsere […]

Continue Reading

Korruption im Welt-Handball oder: der Pharao der IHF

 •  • 13 Comments

Achtung, dies wird ein hundsgemein langer Blogeintrag, der hätte schon längst geschrieben werden müssen. Das Thema rechtfertigt die Länge: Der freie Journalist Erik Eggers ärgert seit einem Jahr die Funktionäre des Handball-Weltverbandes IHF gewaltig, allen voran Hassan Moustafa, den ägyptischen Präsidenten. Natürlich auch den kuwaitischen Scheich Ahmed Al-Fahad Al-Ahmed Al-Sabah, den “Freund und Kollegen” des DOSB-Präsidenten […]

Continue Reading

How to fix a soccer game

 •  • 89 Comments

Declan Hill hat die Vermarktungsmaschine für sein neues Buch angeworfen. Im Spiegel hat er sich bereits geäußert, heute Abend ist er bei Beckmann. “How to fix a soccer game” heißt die Webseite, das Buch heißt: “The Fix: soccer and organized crime”, deutsch bei KiWi: “Sichere Siege”. Die Geschichte über sein Treffen mit einem Wettpaten in Thailand, […]

Continue Reading

Zug: das Urteil

 •  • leave a comment

Viel hat man ja nicht erwarten dürfen von der Urteilsverkündung im Prozess gegen ehemalige ISL-Manager. “Im Rechtsstaat gibt es keine Moraljustiz”, hat Marc Siegwart, einer der drei Richter, am Mittwoch gesagt. Was er damit meint: Es handelt sich zwar hier um den größten Korruptionsskandal der Sportgeschichte – 138 Millionen Schweizer Franken wurden an Sportfunktionäre gezahlt, […]

Continue Reading

King Rubén

 •  • leave a comment

Oje, oje. Was muss ich da lesen! Einer der größten Altruisten des Weltsports sagt ¡adiós! Welch ein Verlust! Dr. Rubén! Auf der Webseite der Fédération Internationale de Volleyball (FIVB) liest sich das so: Dr. Rubén Acosta (Mexico), President of the International Volleyball Federation since the Olympic Games in Los Angeles in 1984, has expressed his […]

Continue Reading